Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das liest sich ja wie eine Horrorstudie

    verfasst von helmut-1 E-Mail, Siebenbürgen, 28.11.2019, 06:24

    > Eine Liste von Falschbeschuldigungen
    > https://de.wikimannia.org/Falschbeschuldigung_(Fälle)

    Dieser Umfang war mir so nicht bekannt. Erschreckend.

    Dazu zwei Bemerkungen:

    - ich bin mir ziemlich sicher, dass hier nicht alle Fälle aufgelistet sind. Beispielsweise habe ich so um die Jahrtausendwende einen Fall eines Schuldirektors aus der Westpfalz (glaube Landau, oder Kandel?) verfolgt, den eine Schülerin des sexuellen Mißbrauchs beschuldigt hatte. Der Mann beteuerte seine Unschuld. Ob vor oder nach Ende des Verfahrens, das weiß ich nicht mehr genau, da beging der Mann Selbstmord. Jahre danach kam heraus, dass das Mädchen die ganze Sache nur erfunden hat, aus irgendeinem Rachegedanken heraus. Ich hab versucht, das zu googeln, - aber ich bin da nicht fündig geworden.

    - ich stelle mir die Frage, womit das zusammenhängt, dass es vor der Jahrtausendwende eher sporadische Fälle gegeben hat, aber danach eine regelrechte Häufung festzustellen ist. Wurde man da hellhöriger, oder woran kann das liegen?

    

    gesamter Thread:

  • Wie Menschen gegängelt und öffentlich vernichtet werden - harryinfo, 27.11.2019, 14:28

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496434 Postings in 57860 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz