Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Regime change, die neue, alte Religion.

    verfasst von aprilzi, tiefster Balkan, 14.11.2019, 09:36
    (editiert von aprilzi, 14.11.2019, 09:43)

    Hi,

    ein Gedanke, der mir so einfiel.

    Damit in der Welt die Regime change Politik durchgeführt werden kann, muss es auf der Welt Zufluchtsorte geben, die den Umstürzlern einen sicheren Hafen anbieten.

    Damit also irgendwo in der Welt ein Umsturz gelingen kann, so müssen die Umstürzler wissen, dass diese Unterstützung aus der EU oder der USA bekommen werden und notfalls dort eine Zufluchtsasyl bekommen werden.

    Also ohne die Regime change Politik sind Migrantenbewegungen nicht zu erwarten.

    Migranten entstehen, wenn ein Land destabilisiert wird. Und das wird und ist die Politikphilosophie der westlichen Regierungen. Das ist auch Trumps Sicht, denn die Unruhen in Chile und der Umsturz in Bolivien zeigen deutlich, dass Umstürze das neue Businessmodell der westlichen Zivilisation sein werden.

    Wer Atombomben besitzt wird vorsichtiger behandelt.

    Also das was England zuvor Jahrhunderte gegen Europa praktizierte, diese Rolle
    übernimmt nun die EU gegenüber der übrigen Welt.

    Und wer S-400 Raketen besitzt wie der Erdogan, dem wird eine 100 Mrd Dollar Spritze versprochen. Also Trump will Erdogan kaufen, wenn es nicht mit wenig Geld klappt, dann eben mit viel Geld.[[freude]]

    Hierbei entledigt sich aber auch Erdogan der westlichen Umstürzler auf geschickter Weise, so soll ein Dschihadist mit deutschem Pass aus einer türkischen Linienmaschine auf deutschem Boden geschubst worden sein, damit Deutschland diesen behält.

    Außerdem sollen die westlichen Frauen, die zum Islam übergetreten sind und sich in den kurdischen Gefängnissen aufhalten, zu ihren Arbeitsutensilien zwei Töpfe haben, in dem einen halten sie viagra-aenliches Zeug und in dem anderen ein Verhütungsmittel. Wem sie aber ihre Dienste anbieten, wurde mir nicht klar.

    Also westliche Frauen sind sexgeil, deswegen unterstützen diese die mörderischen Dschihadisten, anders kann ich es mir nicht erklären. Frauen sind ja psychisch besonders gestörte Wesen. Wenn man diese nicht verhaut, machen diese nur Blödsinn.[[freude]]
    Hierbei wurde aber auch betont, dass es auch in diesen Kreisen eine Frauenpolizeitruppe gab, die die strengen islamischen Kriterien durchsetzte und Abweichlerinnen sofort bestrafte.


    Gruß

    

    gesamter Thread:

  • Regime change, die neue, alte Religion. - aprilzi, 14.11.2019, 09:36

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496501 Postings in 57866 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz