Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Art 5 GG "... Eine Zensur findet nicht statt." in der schönen neuen Welt ähmmm New Economy

    verfasst von valuereiter, 04.10.2019, 12:46

    > (1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. ... Eine Zensur findet nicht statt.

    klar mit der Einschränkung
    > (2) ... der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

    wenn jetzt hier in dem Buchtipps-Thread
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=498673
    berichtet wird:

    > > Wohl seit langem auf dem Index
    >
    > Wohl kaum. Kürzlich bin ich über eine Neuerscheinung gestoßen,
    > ...
    >
    > Es ist jedoch bei Amazon auf dem Index, wie viele unangenehme Bücher und
    > Verlage, deren Anbieten auf dem Marketplace inzwischen sogar geahndet wird.
    > (Bis vor kurzem waren solche Angebote lediglich nicht auffindbar, weil die
    > Buchseite nicht von der Suche erfaßt wurde. Jetzt wurde mir beim Anbieten
    > eines eigentlich unverfänglichen Buches des Antaiosverlages unter
    > Androhung der möglichen Sperrung des Amazonkontos

    Wie funktionierr Art 5 GG = "das Recht ... sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten" wenn ein (privatwirtschaftlicher) de facto-Monopolist der new economy eigenmächtig Werke zensiert, die NICHT (aufgrund illegaler Inhalte) auf einem offiziellen Index stehen?


    PS:
    einer "Volxbuchhandlung" in einem linksalternativen Szeneviertel gestehe ich durchaus zu, Werke des Koppverlags nicht zu vertreiben ... ebenso einer Nationalen Druckschriftenhandlung, keine einschlägige "linke" Literatur zu vertreiben
    ein Unternehmen, dass eine Monopolstellung innehat, muss m.E. aber politisch/usw. neutral sein!


    Disclaimer:
    ich kenne die beiden in Taurecs Beitrag erwähnten Werke nicht, kann diese/deren Inhalt und Legitimität also nicht einschätzen ...
    ich postuliere aber, dass eine Einschränkung eines Grundrechts durch "Vorschriften der allgemeinen Gesetze, ... gesetzlichen Bestimmungen" staatlicherseits erfolgen und ggfs. gerichtlich überprüfbar sein muss?!

    

    gesamter Thread:

  • Art 5 GG "... Eine Zensur findet nicht statt." in der schönen neuen Welt ähmmm New Economy - valuereiter, 04.10.2019, 12:46

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










492700 Postings in 57531 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz