Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Klimawandel als wiederkehrendes Phänomen - auslösende Faktoren - Prof. Thiede.

    verfasst von Olivia, 22.08.2019, 17:35
    (editiert von Olivia, 22.08.2019, 18:20)

    Dieser Vortrag stammt von einem Menschen, der sich wirklich sehr intensiv mit dem Erdklima auseinandergesetzt hat und ich kann nur empfehlen, ihn von Anfang bis Ende anzuhören. Keine überragende Präsentation, aber die Fakten sind wichtiger als die Form.

    Vortrag von Prof. Dr. Jörn Thiede (Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) im Rahmen des Studium Generale am 19. November 2018.

    https://www.youtube.com/watch?v=M3B4hpM6v5Q

    Auslösende Faktoren: Himmelsmechanik, Lage der Erdachse, Plattentektonik.
    Immer wieder wechselnde Perioden von Eiszeiten und Warmzeiten.
    Diese Perioden können sehr viel schneller wechseln als bisher angenommen. Das wurde aus der Analyse der Eis-Kernbohrungen entnommen.
    Der Wechsel konnte sogar extrem schnell erfolgen. D.h. innerhalb von 50 Jahren, aber auch innerhalb von 10-20 Jahren oder sogar innerhalb von 5 Jahren.

    (Ähnliches habe ich bereits in einer Dokumentation über Ägypten gehört. Dort wurde für einen plötzlichen Klimawandel, der das "Ende der Kultur" auslöste, innerhalb von ca. 20 Jahren gesprochen).

    An sich wäre über diese ganze Thematik eine ausführliche Diskussion erforderlich. Bedauerlicherweise geben derzeit aber bildzeitungsähnliche "Aufbereitungen" den Ton an.

    Und hier Prof. Mahlberg, der "auf niemanden mehr Rücksicht nehmen muss" :-))
    über die Ergebnisse seiner Arbeit als Klimaforschung... und das Theater um das "Abschmelzen......"... und "Märchen die man "ihnen" erzählt"..... - Interessante Grafiken zu den Sonnenfleckenaktivitäten. Und zu den Auswirkungen des 200-jährigen Sonnenzyklus. Klimaskandal in England: Daten der letzten Jahrzehnte wurden manipuliert..... :-))) na so was aber auch...

    https://www.youtube.com/watch?v=wCnUUGilH5Y

    Und hier der nächste Professor..... Prof. Ewert

    https://www.youtube.com/watch?v=uR8X2UhS0Fk

    ---
    Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!

    

    gesamter Thread:

  • Klimawandel als wiederkehrendes Phänomen - auslösende Faktoren - Prof. Thiede. - Olivia, 22.08.2019, 17:35

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










490300 Postings in 57370 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz