Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das ist keine gute Idee, weil unser Bildungssystem am Boden ist

    verfasst von Waldläufer E-Mail, 06.08.2019, 14:41

    und dabei ist, wirklich alles zu zerstören.

    > Damit Sprachkenntnisse vermittelt werden können. Aber genau solche
    > konstruktiven Ansätze werden von grünen Politikern seit Jahrzehnten
    > torpediert. Ich weiß nicht, was diese Kerle davon haben, diesen Kindern
    > alle Zukunftsaussichten zu verbauen.

    Es ist alles sehr, sehr viel schlimmer! Da reicht es nicht mehr aus, die deutsch Sprache zu lernen.

    Ich weiß, Winterhoff -Videos gab es schon, manches wiederholt er auch.
    Trotzdem: ca. 30 min, die es in sich haben (neues Video)

    Er kritisiert massiv die neuen Erziehungsstile wie autonomes Lernen und dass damit Kindern verwehrt wird, über/ durch Beziehungen zu lernen. W. sagt, Kinder sitzen teilweise mit Schallkopfhörern (weil der Lärm in der Klasse so groß ist) und mit 2 kg Sandwesten (damit sie ruhig sitzenbleiben sollen) in den Klassen! Später sind sehr viele nicht ausbildungsfähig.

    Ich habe z.Z. öfter mit Kindern zu tun, die 6-10 Jahre alt sind. Die meisten sind nur kurz in der Lage, sich zu konzentrieren. Sie lernen in der ersten Klasse nicht mehr schreiben und sie haben keinerlei Disziplin. Und ich rede nicht von Migrantenkindern, ca. 95 Prozent sind deutsch. Sie haben, auch wenn sie älter sind, keine Lust zu lesen oder sich wirklich intensiv mit etwas zu beschäftigen. Sie sind sehr oberflächlich lustorientiert und kaum mehr begeisterungsfähig. Was soll das für eine Elterngeneration werden?

    https://www.youtube.com/watch?v=ja0jfzUXVOc
    Deutschland verdummt und hat keine Zukunftsvision! // Michael Winterhoff, 03.08.2019

    W. sagt, sinngemäß auch, Eltern benehmen sich, als stünden sie ständig unter Strom und sind wie im Katastrophenmodus.
    Und in jedem seiner Vorträge wiederholt er die Jahreszahl 95, ab der das Problem mit der nicht altersgemäßen Entwicklung der Kinder begann.

    Je mehr ich über das Problem mit den Kindern nachdenke und auch nachlese, desto mehr bin ich der Überzeugung, dass mit der Einführung des Mobilfunk der ganze Schlamassel begann. Es sind nicht nur einzelne Wenige, die damit so ihre Probleme haben, sondern es betrifft breite Bevölkerungsschichten. (z.B. stieg der Ritalin Verbrauch in D. von 1993 bis 1913 von 34 kg auf 1,8 Tonnen)

    Noch ein Video, das recht neu ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=j-T6yiZjgsY&t
    Dr. med. Joachim Mutter beim 5G Wissenskongress TOTAL VERSTRAHLT - WAS HILFT?
    Joachim Mutter ist Umweltmediziner und er sagt von sich, er war schon 4 x tot.

    Wenn nur die Hälfte von dem stimmt, was er sagt...

    ---
    Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
    -Werner Heisenberg

    

    gesamter Thread:

  • Einer der besten bei der CDU. - Dieter, 06.08.2019, 08:16

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496780 Postings in 57894 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz