Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Re: BIP in USD pro Kopf

    verfasst von valuereiter, 05.08.2019, 15:40

    > nur kurz dieses hier:
    >
    > BIP pro Kopf Russland 1999 (Tiefpunkt): 1390 USD
    > Top 2013: 16.007
    > 2017: 10.743
    > Tief in 2016: 8.759
    >
    > Putin / Russland haben eine exzellente Entwicklung mit drei
    > Ausrufungszeichen hingelegt.

    und wie sagt man so schön:

    Erst kommt das Fressen, dann die Moral!


    siehe der von Dir verlinkte Artikel:

    > 1992 bis 1999 ... waren ... Jahre der Anarchie und des Chaos.
    > Es gab bittere Armut in der Bevölkerung. Keiner ging zur
    > Polizei, wenn etwas passierte, denn die Polizei war korrupt
    > und hat die Menschen noch zusätzlich ausgeraubt.
    > ...
    > Das Land lag am Boden und kam erst langsam wieder in Gang.
    > Und dieser Aufstieg ist für die Russen zeitlich eindeutig
    > mit der Person Wladimir Putin verbunden.

    sprich:
    Putin gelang es, Russland durch eine Wiederaufbauphase zu leiten - wie sie Deutschland vielleicht von 1949 bis 1969 durchlebt hat!
    klar hat er einige notwendige Weichenstellungen dafür vorgenommen, aber der gigantische vorher-nachher-Kontrast war nur möglich, weil er das Ruder im richtigen Moment übernommen hat!

    und 90 % der Leute genießen das Wohl- bzw. Mittelstandsleben egal, welche Freiheiten/Rechte/usw. Ihnen eingeräumt werden ;)
    (ist das bei uns anders???)

    --> Querköpfe, die sich ohne Opportunitätsgedanken eigene Gedanken machen, was sie für gut und falsch halten gab und gibt es immer nur wenige (maximal 5 oder 10 %; und ohne Wertung, ob diese "eigenen Gedanken" gut oder schei*** sind) - egal ob 1968 ... oder jetzt und hier bei uns ... oder im "aus der Asche wiederauferstandenen" Russland ...

    für die Mehrheit an der Wahlurne reichen Brot und Spiele - auch ein Putin "muss" (wenn er seine Ruhe haben will und ihm Menschen-/Freiheitsrechte anderer schnuppe sind) nur ein paar wenige Querköpfe unterdrücken/wegsperren/was auch immer!

    PS:
    und auch wenn ich Putin für einen narzistischen Egomanen halte, so scheint er mir zumindest wesentlich mehr staatsmännisches Format und Denkvermögen und Besonnenheit zu haben als der größte Teil seiner Amtskollegen in der restlichen Welt ...
    (was dem russischen Oppositionellen wenig hilft, aber vielleicht dem Weltfrieden)

    

    gesamter Thread:

  • "In meinen Augen ist Russland heute viel mehr Rechtsstaat als Deutschland." - Revoluzzer, 04.08.2019, 21:43

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










492481 Postings in 57519 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz