Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Gefahr in Verzug?

    verfasst von nereus, 30.07.2019, 17:09

    Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll, aber ich gehe einmal auf Nummer Sicher.

    Bei Alexandra Bader – kürzlich hier schon einmal erwähnt http://www.dasgelbeforum.net/board_entry.php?id=493094, scheint es jetzt um’s Ganze zu gehen.
    Jedenfalls klingen ihre letzten Meldungen besorgniserregend.

    Um ihr daher die nötige Präsenz zu ermöglichen, stelle ich kurz diese Nachrichten hier ein.
    Ob es sie schützt oder ihr hilft, weiß ich nicht, aber besser ein Posting in der Sache zu viel als eines zu wenig.

    28. Juli 2019 um 18:30

    Wenn Sie können, helfen Sie mir bitte, ich bin in Not, man macht mich fertig, ich werde obdachlos. Bitte helfen SIe mir, es ist ernst!
    Sie erreichen mich unter 06508623555 DANKE


    Einen Tag später:

    29. Juli 2019 um 12:45

    .. es ist eine kombination von mehreren faktoren, wegen meiner prekären lage, für die instrumentalisierte justiz verantwortlich ist, habe ich keine eigene wohnung mehr. mein unterkunftgeber wird zunehmend unberechenbar (ich werde hier nicht alles genau schildern) und meint, dass er eh dass bezirksgericht (das mich niederhalten soll) in allem auf seiner seite hat; dieses steht jetzt aber auch unter beobachtung deswegen. es hat auch etwas mit dem ort der handlung zu tun, das ist ein zusätzlicher faktor, denn hier muss LH doskozil gedeckt werden, der sein amt auf illegale weise erlangte, was ich wohl weiss und ein aspekt in den zusammenhängen ist, die ich aufdeckte. die umstände waren noch nicht so deutlich, wie ich hierher gezogen bin – sonst hätte ich das niemals getan. wäre ich diejenigen, die ich vor ein paar jahren war (mit allem, was ich damals besass) wäre ich auch niemals in diese lage gekommen.
    ..
    es geht auch um tiefen staat und über jahrzehnte etablierte seilschaften und strukturen, die das ganze land lähmen, die ich aber präzise und in dieser form als einzige analysiere, damit wir uns davon befreien. denn diese netzwerke und personen sind bis jetzt unantastbar und dies aufgrund internationaler vernetzung.


    danach:

    29. Juli 2019 um 21:08
    .. meine Situation ist auch persönlich prekär, weil man mich wegen meines Wissens arm gemacht hat, um mich zum Verstummen zu bringen. Daher kann ich nicht einfach eine leistbare Wohnung nehmen mit meinen Katern, sondern muss sehen, dass mir andere helfen, und das geht nicht von heute auf morgen.


    Und heute:

    30. Juli 2019 um 10:25
    Situation eskaliert unterkunftgeber dreht durch, kein Zugang zu meinen Sachen Angst um Katzen Bezirksgericht deckt alles, legen auf, wenn ich Situation schildere.
    Sitze mit Angst in Thermenpark und poste am iPad. Bitte schützt mich bin vogelfrei 06508623555.


    Quelle: https://alexandrabader.wordpress.com/2019/07/28/coup-teil-47-jetzt-wird-es-richtig-dreckig/#comments

    Ich weiß, das klingt alles etwas mysteriös, aber wer schon einmal "etwas Repression" genießen durfte, weiß, was es psychisch bedeutet, wenn man bedroht wird.

    Übrigens, es geht jetzt weniger um ältliche Katzen sondern diesmal um einen Menschen, der offenbar in großer Angst ist.

    mfG
    nereus

    

    gesamter Thread:

  • Gefahr in Verzug? - nereus, 30.07.2019, 17:09

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496476 Postings in 57865 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz