Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die Propagandamaschine läuft auf vollen Touren - AfD - Dresdner Erklärung

    verfasst von helmut-1 E-Mail, Siebenbürgen, 25.07.2019, 21:34

    Da äußert sich die AfD zu Themen, die eigentlich von den Grünen gepachtet sind. Natürlich mit anderem Inhalt. O.k., das ist ja alles nicht neu, mich fasziniert die Propagandamaschine, wie sie so perfekt funktioniert und auch keine Gelegenheit auslässt, sofort einzuhaken.

    Da gibts eine "Dresdner Erklärung" der AfD, offensichtlich von heute. Ich hab gegoogelt, um dieses Papier von der AfD authentisch zu lesen, - leider ohne Erfolg. Als "Dresdner Erklärung" bekommt man nur das Positionspapier vom Jahre 2016 zum Thema Polen und Europa.

    Jetzt gibts zweierlei:
    Zum einen die "heute"-Sendung des ZDF von 17 Uhr (25.7.2019), wo darauf eingegangen wird. Dann gibts noch einen Artikel auf der ZDF-Seite im Net:
    Dresdener Erklärung vorgestellt
    - Die AfD und die Umwelt - ein überdehnter Spagat
    von Tim-Julian Schneider
    Datum:25.07.2019 15:15 Uhr


    Die heute-Sendung gibt gewisse Stilblüten her.
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-sendungen/190725-heute-sendung-17-uhr-100.html

    Die Reportage über die AfD dauert von 2.23 - 4.13 min.

    Ich zitiere:
    Die AfD sät Zweifel daran, dass der Mensch entscheidenden Anteil hat an der globalen Erwärmung, im Gegensatz zu fast allen Klimaforschern.
    und am Schluss:
    Den Klimawandel ausblenden, das ist das Programm der AfD.

    Nun zur Nachrichten -Seite des ZDF im Net:

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/der-klima-spagat-der-afd-dresdener-erklaerung-100.html

    Es beginnt damit, dass bereits das 6. Wort im Bericht klare Tendenz ist. Das Wort "leugnen" wird generell als abfällig empfunden und die psychologisch-rhetorische Querverbindung zum Begriff "Holocaust-Leugner" ist unverkennbar.

    Dieser Absatz ist interessant:
    Schon im Europawahlkampf hatte AfD-Spitzenkandidat Jörg Meuthen behauptet, dass zwei Drittel der Studien zu keinem eindeutigen Ergebnis kommen - obwohl deren Gegenstand gar nicht die Ursache des Klimawandels war. Die Abhandlungen, die tatsächlich eine Aussage darüber treffen, wer für den Klimawandel verantwortlich ist, erklären mit einer großen Mehrheit (97,1 Prozent), den Menschen als Hauptverursacher des derzeitigen Temperaturanstiegs. Dies zeigte ein ZDFcheck im Mai.


    Die dick gekennzeichneten Bereiche sind eine klare Lüge. Meuthen hat insofern recht, dass die überwiegende Mehrheit der Studien keine klare Aussage darüber machen kann, ob eine Verringerung des Schadstoffausstoßes eine Verringerung des Temperaturmittels zur Folge hat.

    Bei der Bewertung sowie der Kritik im Kommentar bedient sich der Autor eines Klimaforschers mit dem Namen Mojib Latif, von dem ich zwar noch nichts gehört habe, - aber das will nichts heißen.

    Der Gipfel besteht dann aus dem letzten Teil, mit der Überschrift:

    Das fordert die AfD in ihrem Positionspapier zur Umweltpolitik:

    Und da kann man die einzelnen Themenbereiche anklicken, und es wird der Eindruck vermittelt, dass diese Aufzählung aus dem AfD- Papier stammt. Genau das aber trifft nicht zu. Es ist nichts anderes als ein Verriss der AfD-Aussagen zu diesem Themen, aber es wird als solche nicht deklariert.

    Alles in allem, - dieselbe Methode, in Teilbereichen auch dieselbe Wortwahl wie unter Goebbels und Streicher. Und hauptsächlich deshalb, weil sich mit dieser Zeit niemand so intensiv befasst hat und die Zeitzeugen fast alle nicht mehr leben, fällt das kaum jemanden auf.

    

    gesamter Thread:

  • Die Propagandamaschine läuft auf vollen Touren - AfD - Dresdner Erklärung - helmut-1, 25.07.2019, 21:34

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










488024 Postings in 57194 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz