Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Niccolò Machiavelli live

    verfasst von Tempranillo, 13.07.2019, 14:10

    Quod licet iovi, Michael Klonovsky, etiam licet bovi, dem Tempranillo, hoffe ich.

    Was muß man sich unter einem Machiavellisten vorstellen? Dieser Mann wäre ein sehr gutes Beispiel:

    https://www.youtube.com/watch?v=sONSY6M7nlk

    Er will die Frau seines Dieners flachlegen, und um das zu bewerkstelligen, muß er einen Prozeß gewinnen, bei dem er in unheiliger Dreifaltigkeit Interessenpartei, Kläger und Richter ist. Jede Ähnlichkeit mit dem siegermächtlichen IMT ...

    Leider werden die englischen Untertitel der glänzenden italienischen Vorlage nur sehr bedingt gerecht. Völlig unter den Tisch fällt das *tu non nascesti, audace...*, das ich mit *Du, Unverschämter, bist nicht auf die Welt gekommen, um mich zu quälen und vielleicht über mein Unglück zu lachen*, das in nichts anderem besteht als einem verpaßten Aufriß, wodurch der Graf in rachsüchtige Rage versetzt wird.

    Die finalen Koloraturen auf *giubilar* (e giubilar mi fa, und lassen mich jubeln), wirken auf mich als konservative und autoritäre Geste, mit der Graf Almaviva unterstreicht, daß die Macht auf seiner Seite steht, er selbst die Staatsmacht verkörpert.

    Übersetzten wir Text und Vertonung in die Gegenwart, sähen wir, daß sich Demokrat- vor allem -Innen nicht anders verhalten als Graf Almaviva, wenn sie sich bei jeder Gelegenheit auf das Gesätz, die Möntschenrächte und unsere Grunzwerte berufen.

    Der Machtanspruch des Grafen wird im einleitenden Recitativo accompagnato durch die an eine französische Ouvertüre und folglich Jean Baptiste Lully sowie Louis XIV erinnernden Takte als Bezugsrahmen gesetzt.

    René Jacobs und das Concerto Köln bringen das bei dieser Pariser (Théâtre des Champs-Élysées) Aufführung auf eine Weise heraus, daß ein 1786 uraufgeführtes Stück so frisch wirkt, als wäre es von heute.

    Ein echter Machiavellist weiß natürlich, wann er Löwe, und wann er Fuchs sein muß:

    https://www.youtube.com/watch?v=HL2o6BDa37U

    Almavivas Bedauern, beim fehlgeschlagenen Seitensprung erwischt worden zu sein, mag echt sein, aber nicht länger als zehn Minuten.

    Tempranillo

    

    gesamter Thread:

  • Wenn die Grünen in die Regierung kommen, wird es richtig teuer. - nereus, 10.07.2019, 07:40

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










485132 Postings in 56978 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz