Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Zittern und schrumpeln

    verfasst von eastman, Paltz, 10.07.2019, 21:14
    (editiert von eastman, 10.07.2019, 21:25)

    Wir haben in der DDR Honni und Egon überlebt. Aber, das was hier und heute abgeht, findet keinen historischen Vergleich, nicht über Napoleon, Bismarck, die deutschen Kaiser, Ebert, Hitler, usw.
    Eine Kanzlerin, die mehrfach Zitteranfälle beim Abspielen der Hymne ihres Volkes erleidet, dem sie den Eid geschworen hat.
    Eine v.d.L., die ihre Kompetenz nun der "EU" widmen wird.
    Wir erleben soeben genau das, was sich seit Jahren im Kleinen abspielt, Inkompetenz, fachliches Versagen, Nullbock, Scheinfassade nach aussen, - und das ebenso im sog. "Grossen".
    Wie war das doch gleich mit den "Goldenen 20-ern"? Für genau wen waren sie golden? Für meine Grosseltern im Leben nicht, wie sie es mir erzählten, und ebenso nicht für alle Armen. Nur für die Oberschicht. So wie heute. Das beste D.-Land in der Geschichte - gehts noch?
    Und jetzt kacken die Schlüsselindustrien ab, Chemie - schon immer ein Indikator-, Automobilind. mit ALLEN ZULIEFERERN, Maschinenbau usw.
    Dafür haben wir Windräder und FFF (übrigens 666) usw.
    Und - das deutsche Urgestein Deutsche Bank wird fallen.
    Wacht auf-und versorgt Euch mit dem, was nötig sein wird, ich meine, die Zeiten stehen auf Orkan, nicht nur auf Sturm. Unsere Grosseltern können ein Lied davon singen, siehe heute Venezuela, siehe Naher Osten - meinen wir wirklich verschont zu bleiben?

    Was ich freiberuflich in meinem Metier jeden Tag erleben (MUSS) ist nicht zu ertragen, das Kleine spiegelt das Grosse wider. Kurzfristig Gute Nacht, langfristig, vielleicht helfen die Ostländer mit ihrer hervorragenden Bildung der jungen Leute uns weiter, so, wie es die DDR-Gebildeten in die "BRD" ab 1991 injektiert haben.

    Und - Zittern und Schrumpeln - sehe ich ja auch manchmal bei mir, aber - an anderer Stelle geht das garnicht, meine ich. Ob M. oder v.d.L.
    Und - Herr Maasen läuft zur Hochform auf, gut, aber Jahre zu spät, meine ich.

    ---
    Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht.

    

    gesamter Thread:

  • Zittern und schrumpeln - eastman, 10.07.2019, 21:14

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










492558 Postings in 57521 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz