Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Das ist erklärbar...

    verfasst von Andudu, 10.07.2019, 11:44

    > Bulgaren, soweit welche noch verblieben sind, wundern sich warum bevorzugen
    > Deutsche, Franzosen die Migranten aber Bulgaren sind erst dritter Klasse
    > Menschen.

    ..."Bulgaren" und auch "Rumänen" hat sich in Deutschland zum Synonym für "Zigeuner" entwickelt. Die Lügenpresse arbeitet ja fleißig an der Euphemismus-Tretmühle mit, die Opfer sind egal. Man schreibt also nicht: ein Roma-Clan hat den Bankomaten gesprengt, sondern "es wurden bulgarische Männer festgenommen". Heutzutage schreibt man auch gerne nur noch "Männer".

    Ich erinnere an die Diskussion um die Osterweiterung und da ging es immer nur um die "Bulgaren" und die Lügenpresse nutzte die gute Ausbildung und den Ruf selbiger, um die Probleme mit Romabanden zu marginalisieren.

    Außerdem stehen in der linken Opferhierarchie natürlich schwarze Muslime noch weit höher, als Osteuropäer.

    Ich hatte selbst bulgarische Kollegen (in der Softwareentwicklung) und kam gut mit denen aus, die hatten was auf dem Kasten und bemühten sich auch deutsch zu lernen (im Ggs. zu den kleinen braunen Englisch-Schwätzern aus Indien und Co.).

    

    gesamter Thread:

  • "Verkehrswende" in Deutschland - mit Elektrorollern - Socke, 08.07.2019, 06:36

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










485585 Postings in 57017 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz