Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Wo sind meine sachlichen Argumente? Wo sind denn bitteschön deine?

    verfasst von Tünnes, 06.07.2019, 21:10
    (editiert von Tünnes, 06.07.2019, 21:23)

    Oder willst du mir deine ideologischen open border Fantasien als "Argumente" verkaufen? Rhetorische Frage, natürlich willst du das.

    > Der grössere Teil davon ist aber kein Betrug, sondern das sind deutsche
    > Staatsbürger von morgen, die ausserhalb von BRD gezeugt und aufgezogen
    > werden und die Potential mitbringen werden, dass sie dort, wo sie jetzt
    > sind erfahren und hier einbringen werden.

    Ist diese durch nichts belegte Behauptung/ ideologische Gutmenschen-Träumerei, ein Argument?

    > Wenn sie sich aus der Chancenlosigkeit ihres dortigen Umfeldes lösen, her
    > kommen und sich hier entfalten, werden das nicht überwiegend Verbrecher
    > sein sondern Chancen für uns.

    Ist diese durch nichts belegte Behauptung/ideologische Gutmenschen-Träumerei, ein Argument?

    > Dieses Streben nach deutscher Staatsbürgerschaft und Akzeptanz wird durch
    > die Versorgung mit Kindergeld (gesetzlich verankert, von Amts wegen
    > geprüft und auch kontrolliert) angeschoben und gebahnt.

    Ist diese durch nichts belegte Behauptung (Aktzeptanz durch deutsches Kindergeld)/ideologische Gutmenschen-Träumerei, ein Argument?


    > Betrogen wird nicht mit erfundenen Kindern im Ausland.

    Ach so, na Gott sei Dank. Aber woher hast du diese, deine Kenntnis zur Sachlage?

    Duisburgs OB Sören Link,SPD!, (von dem ich vermute, dass eher näher an der Quelle sitzt als du) z.B. hat da andere Informationen:
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/kindergeld-mafia-in-deutschland-ueber-eine-halbe-milliarde-euro-ins-ausland/

    "...wenn wir nachlesen, dass Duisburgs sozialdemokratischer Oberbürgermeister Sören Link noch Mitte letzten Jahres forderte:

    „Die Regierung muss endlich was gegen die Armutsflüchtlinge tun, die es in Europa gibt. Viele Zuwanderer sind längst Teil eines ausgeklügelten Systems von Schlepperbanden geworden, das es sich zum Ziel gesetzt hat, Sozialleistungen zu beziehen. Das Kindergeld ist ein Vehikel, mit gefälschten Dokumenten ein Maximum an Leistungen zu erschleichen.

    Laut OB Link gab es 2005 in Duisburg 18 Zuwanderer aus Südosteuropa, 2012 waren es bereits 6.000, heute mehr als 19.000.“ Dem Oberbürgermeister war damals die Hutschnur geplatzt, als er für seine Stadt vermeldete, dass kriminelle Schlepperbanden gezielt Sinti und Roma nach Duisburg bringen würden, mit vor allem ein[b]em Ziel: Kindergeld für deren im Ausland lebende Kinder zu kassieren. Schlimmer noch Links Befund, dass man oft gar nicht wisse, ob die gemeldeten Kinder überhaupt existierten. "
    [/b]

    > Diskutiert gegen alles, was euch im Land stört, aber doch bitte
    > ressourcenorientiert mit Lösungsansätzen für die problematischen Details
    > und sachlich mit knackigen Argumenten.[[top]]
    >
    > Liebe Grüße
    > Silke

    Meine Eingangsfrage, ob du findest, dass politisch gewollter/geduldeter Betrug beim Kindergeldbezug durch osteuropäische Einwanderer mit einem
    "Rechtsstaat" vereinbar sei, hast du nicht beantwortet.
    Das aber wäre dem Beginn einer "ressourcenorientierten Diskussion mit Lösungsansätzen" zumindest schon mal förderlich gewesen.

    Edit: Ich gehe allerdings davon aus, dass meine "Lösungsansätze" sich grundsätzlich von den deinigen unterscheiden,
    bzw. ich sehe deine "Lösungsansätze" (ja, die kenne ich) sogar als Problemverstärker, als Teil des Problems an sich,
    von daher werden wir uns in der Frage sicher nicht annähern, geschweige denn irgendwie einigen.

    Gruß und schönen Abend noch.

    

    gesamter Thread:

  • Heftige Hausnummer: Mehr als eine halbe Milliarde Euro Kindergeld für Kinder im Ausland - stocksorcerer, 05.07.2019, 16:29

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










492924 Postings in 57553 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz