Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Ich schaue mir die beklagten Verhältnisse von der anderen Seite an,

    verfasst von Silke, 06.07.2019, 19:33

    und ich relativiere Grössenordnungen bzw. mache mir Gedanken um Relationen.
    Wenn überhaupt stehen "Gesetzeslücken" im Zentrum des Geschehens, die von allen Bürgern genutzt werden, die das können.
    Alles was in einem Rechtsstaat nicht unter Strafe steht ist doch prinzipiell erlaubt.
    Die AfD fragt: "Gibt es alle diese Kinder wirklich oder werden wir einfach abgezockt?"
    Und bleibt eine Anwort schuldig.
    Gibt es diese Kinder denn nicht wirklich?
    Dieses Vorgehen nennt sich PROPAGANDA, lieber Tünnes,

    500 Mio. ist wirklich kein Pappenstiel, aber systemisch unwichtig.
    Wie viel von diesen beantragten Geldern (die werden ja nicht hinterher geworfen) wirklich Betrug sind weiss ich nicht.
    Wer weiss es und kann helfen?
    Der grössere Teil davon ist aber kein Betrug, sondern das sind deutsche Staatsbürger von morgen, die ausserhalb von BRD gezeugt und aufgezogen werden und die Potential mitbringen werden, dass sie dort, wo sie jetzt sind erfahren und hier einbringen werden.
    Wenn sie sich aus der Chancenlosigkeit ihres dortigen Umfeldes lösen, her kommen und sich hier entfalten, werden das nicht überwiegend Verbrecher sein sondern Chancen für uns.
    Dieses Streben nach deutscher Staatsbürgerschaft und Akzeptanz wird durch die Versorgung mit Kindergeld (gesetzlich verankert, von Amts wegen geprüft und auch kontrolliert) angeschoben und gebahnt.

    Wer das nicht möchte soll doch bitte über seine Abgeordneten oder eine selbst gegründete und unterhaltene "Graswurzelbewegung" die dahingehende Rechtsprechung verändern lassen, dass Kindergeld nicht nach dem Territorialprinzip sondern nur nach Staatsangehörigkeit vergeben wird.

    Es ist doch in einem Wirtschaftsforum besser, einen Lösungsvorschlag für einen angeblich schlimmen Missstand zu erarbeiten, als sich immer nur alle negativen Seiten der Medaillen heraus zu picken, diese über zu betonen und damit schlechte Stimmung anzuheizen.

    > > was braucht BRD noch dringender als Fachkräfte von heute?
    > > Kinder, die Fachkräfte von morgen werden.
    >
    > > Betrug? Na und? Es sind nur Schulden - wir haben ein Schuldgeldsystem
    > bei
    > > einem Null- und bald durchgehend Negativzins.
    > > Jeder Betrug wird mit dem Auswachsen der Kontroll- und Sanktionskrake,
    > der
    > > Bürokratur auch früher oder später auffliegen, und wenn nicht,
    > > interessiert es systemisch nicht wie all die anderen Betrügereien, die
    > vom
    > > Politiker und Beamten zum kleinen Mann und Angestellten gemacht werden.
    > > Bei den Vertriebenen, DDR-Bürgern und allen anderen Migranten wurde
    > > massiv betrogen - es war aus heutiger Sicht im Einzelfall
    > dramatisch

    > > aber systemisch egal.
    >
    > und genau, die z.T. erfundenen Kinder (Betrug, du benennst es ja selbst)
    > unserer osteuropäischen, rumänischen, türkischen, etc. Mitbürger,
    > werden die deutschen Fachkräfte von morgen.

    Betrogen wird nicht mit erfundenen Kindern im Ausland.
    "Dabei geht es weniger ums Kindergeld, sondern um Leistungen wie Wohngeld und Hartz IV."
    Und noch etwas zur Grössenordnung um die es hier geht:
    "In jedem der drei Bundesländer wurden nur 0,4 Prozent des Geldes für Kinder gezahlt, die im Ausland leben."

    Suggeriert wird aber ein flächendeckender Kindergeldbetrug in Höhe einer halben Mrd. €.
    Und es wird unterstellt, dass alle diese Kinder zukünftig kriminelle Elemente werden.
    Das ist doch so nicht in Ordnung.

    > Häh? Junge, Junge...

    Politiker betrügen beim Tagegeld bis in hohe Reihen, verschaffen sich neben wirklich guten Entschädigungen noch zusätzliche Vorteile, dass man ob der Unverschämtheit sprachlos bleibt.
    Beamte tun es, Angestellte tun es und urdeutsche Steuerzahler tun es, dass sie zu vorbestraften Migranten werden.

    Was soll also dein "Häh? Junge, Junge..."?
    Wo sind deine sachlichen Argumente, du "rustikaler Typ mit friedlichem Gemüt und einer gewissen Bauernschläue"?[[herz]]
    Diskutiert gegen alles, was euch im Land stört, aber doch bitte ressourcenorientiert mit Lösungsansätzen für die problematischen Details und sachlich mit knackigen Argumenten.[[top]]

    Liebe Grüße
    Silke

    ---
    "Es ist zu spät, das war es schon immer, und das wird es immer sein.“
    Watchmen – Die Wächter
    https://www.youtube.com/watch?v=z3EQqjn-ELs
    http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=250729

    

    gesamter Thread:

  • Heftige Hausnummer: Mehr als eine halbe Milliarde Euro Kindergeld für Kinder im Ausland - stocksorcerer, 05.07.2019, 16:29

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










492924 Postings in 57553 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz