Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Jens Weidmann zu Bitcoin und digitalem ZB-Geld

    verfasst von CalBaer, 30.05.2019, 07:59
    (editiert von CalBaer, 30.05.2019, 08:06)

    ...bestaetigt wieder mal meine Signatur. Seine relativ duennen Argumente zu Bitcoin sind auch schon sehr angestaubt und teilweise falsch. Bei digitalem ZB-Geld versteht er allerdings, dass es das Geldsystem ueber den Haufen werfen wuerde, auch wenn er es nicht so drastisch ausdrueckt, aber im Prinzip meint er das. Digitales ZB-Geld ist also solange man noch private Banken mit Teilreservesystem will ein absolutes No-Go.

    https://www.bundesbank.de/de/presse/reden/prometheus-und-epimetheus-im-digitalen-zeitalter-797914

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • Jens Weidmann zu Bitcoin und digitalem ZB-Geld - CalBaer, 30.05.2019, 07:59

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










487732 Postings in 57174 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz