Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Schulden und Vermoegen sind in der Summe immer Null

    verfasst von CalBaer, 29.04.2019, 18:13

    > Nach meinem Verständnis muss man Schulden differenzierter betrachten.
    > Schulden der öffentlichen Hand sind zugleich Vermögen dort und in der
    > Summe daher Null.

    Schulden und Vermoegen sind in der Summe immer Null, egal ob oeffentliche Hand oder Private schulden.

    Der Unterschied ist nur, dass die "oeffentliche Hand" ihre Schulden per Staatsgewalt annulieren kann. Von daher stellen Staatsschulden keinerlei Problem da, solange sich die Schafe brav scheren lassen. Die Kommunisten haben das ja oft genug durchexerziert, aber es braucht ja nicht gleich eine kommunistische Revolution. Der Staat kann auch den Teilzeitkommunisten spielen (Stichwort Enteignungen). Die Keynesianer sind in meinen Augen auch nichts anderes als Teilzeitkommunisten, u.a. weil sie meinen, die Staatsschulden seien keinerlei Problem, denn wir schuldeten uns das Geld nur selbst.[[zwinker]] Das muss man nur zu Ende denken.

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • Fragen zur Schuldenblase 243 Bill. USD - mh-ing, 29.04.2019, 17:41

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










496496 Postings in 57866 Threads, 956 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz