Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Frage an die "Gelbe Kompetenz" zur UNO-Gründung.

    verfasst von nereus, 29.04.2019, 14:11

    Da in diesem Forum eine Reihe von Spezialisten unterwegs sind, die immer wieder einmal mit großer Sachkunde brillieren, möchte ich eine Frage in die Runde werfen, die mir bislang noch niemand beantworten konnte.

    Die UNO wurde 1945 gegründet, wobei 50 Staaten die Gründungsakte am 26.6. in San Francisco (USA) unterzeichneten. Polen unterzeichnete später, zählt aber zu den sogenannten Gründerstaaten.
    Und das sind die 51 Länder, wovon ich 3 (fett geschrieben) hervorheben möchte:

    Ägypten, Äthiopien, Argentinien, Australien, Belgien, Bolivien, Brasilien, Chile, Republik China (heute die Volksrepublik China), Costa Rica, Dänemark, Dominikanische Republik, Ecuador, El Salvador, Frankreich, Griechenland, Guatemala, Haiti, Honduras, Indien, Irak, Iran, Jugoslawien, Kanada, Kolumbien, Kuba, Libanon, Liberia, Luxemburg, Mexiko, Neuseeland, Nicaragua, Niederlande, Norwegen, Panama, Paraguay, Peru, Philippinen, Polen, Saudi-Arabien, Sowjetunion , Südafrika, Syrien, Tschechoslowakei, Türkei, Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik , Vereinigte Staaten, Vereinigtes Königreich, Uruguay, Venezuela und Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik .

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Vereinte_Nationen

    Warum werden die Ukraine und Weißrussland (Belorussland) separat als Unterzeichnerstaaten aufgeführt?
    Sie waren seit über zwei Jahrzehnten Unionsrepubliken der Sowjetunion (UdSSR = Union der sozialistischen Sowjetrepubliken).

    Die Ukrainische Sozialistische Sowjetrepublik (Abkürzung USSR oder UkrSSR ..) wurde am 24. Dezember 1918 jul./ 6. Januar 1919 greg. ausgerufen und war seit der Gründung der Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken (UdSSR) 1922 bis zu deren Zerfall Ende 1991 eine ihrer Unionsrepubliken.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainische_Sozialistische_Sowjetrepublik

    Die Weißrussische Sozialistische Sowjetrepublik, auch Belarussische Sozialistische Sowjetrepublik (auch „Belorussische SSR“ oder BSSR ..) wurde am 1. Januar 1919 im russischen Smolensk proklamiert. Hauptstadt war Minsk. Sie war eine der vier Republiken, aus denen 1922 die Sowjetunion gegründet wurde. Mit der Ausrufung der Republik Belarus am 26. August 1991 hörte die BSSR auf zu existieren.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Weißrussische_Sozialistische_Sowjetrepublik

    Damit ist klar ersichtlich, daß diese beiden Sowjetrepubliken seit 1922 Bestandteil der Sowjetunion gewesen waren und sie gar zu ihren Gründungsmitgliedern gehörten.
    Vor der Ausrufung der beiden Republiken im Jahr 1919 gehörten die Gebiete zum zaristischen Russland.

    Warum wurden diese dennoch als separate Staaten bei der Gründung der Vereinten Nationen geführt? [[hae]]

    Zwar schreibt die Wikipedia dazu u.a.:
    Weißrussland und Ukraine waren neben der Sowjetunion gleichberechtigte Gründungsmitglieder, wobei sich die Mitgliedschaft der Sowjetunion auf die gesamte UdSSR unter Einbeziehung von Weißrussland und der Ukraine erstreckte. Damit war die Sowjetunion faktisch mit drei Stimmen in den Vereinten Nationen vertreten.

    Seit der Auflösung der UdSSR im Dezember 1991 wird die sowjetische Mitgliedschaft von der Russischen Föderation wahrgenommen; die übrigen ehemaligen Sowjetrepubliken haben sich teilweise bereits kurz vor und teilweise nach der Auflösung erfolgreich um eine eigenständige Mitgliedschaft beworben.


    Der erste Satz ist ein juristisches Unding.
    Wenn Weissrussland und die Ukraine gleichberechtigte Gründungsmitglieder waren, dann kann sich die Mitgliedschaft der Sowjetunion nicht auch noch auf diese beiden Staaten beziehen.
    Oder wenn durch ihre Integration in die UdSSR, die beiden Republiken ihre staatliche Souveränität aufgegeben hatten, dann können diese wiederum keine eigenständigen Gründungsmitglieder sein.
    Noch bizarrer wurde es dann 1991 als die beiden GRÜNDUNGSMITGLIEDER sich um eine eine EIGENSTÄNDIGE Mitgliedschaft bewarben. [[motz]]

    Weiß dazu jemand ein wenig mehr? [[hae]]

    mfG
    nereus

    

    gesamter Thread:

  • Frage an die "Gelbe Kompetenz" zur UNO-Gründung. - nereus, 29.04.2019, 14:11

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










480394 Postings in 56605 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz