Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Pragmatisch untergehen

    verfasst von Tempranillo, 09.04.2019, 18:04

    Hallo nereus,

    > Die AfD kämpft jeden Tag um’s Überleben und steht andauernd unter dem
    > Feuer des SYSTEMS.
    > Was erwartest Du von jemand, der sich permanenten Angriffen ausgesetzt
    > sieht und Wahlen bestehen möchte.
    > Das dieser in alle Fettnäpfchen tritt, die ihm vor die Füße gestellt
    > werden?

    Deine Einwände akzeptiere ich, nur scheint mir die Lage inzwischen bei weitem zu ernst.

    > Das Makrönchen die deutschen Geldbörsen plündern will, weißt Du aber
    > schon.
    > Und jetzt wirst Du gar zum Fürsprecher des Grand-Orient? [[hae]]

    Du weißt, wessen Statthalter Macron ist, ein Mann der City und Wall Streets, jener Kreise, vor denen Weidel im Bundestag ihren Hofknicks gemacht hat.

    > Es geht hier nicht um Anglophilie sondern um sehr viel Geld.
    > Wenn die Briten als Nettozahler rausgehen, fehlt nicht nur deren Kohle
    > sondern auch deren Stimmen. Dann haben die Deutschen noch weniger zu
    > sagen.
    > Das ist alles sehr pragmatisch gedacht.

    Man kann in Schönheit sterben, in Pragmatismus geht's auch. Mir hat bei Weidel die Tonart überhaupt nicht gefallen. Das roch unangenehm nach Goldman Sachs.

    > Und welche Alternative schlägst Du vor?

    Ich bin derart desillusioniert, daß ich innerhalb dieses Systems eine Alternative für völlig ausgeschlossen halte. BRD und Transatlantikimperium gehören abgeschafft, wollen wir nicht langsam, aber sicher krepieren oder fünf Neger einquartiert bekommen.

    > Das ist eine Frage, die Dir schlaflose Nächte bescheren kann. Du
    > findest keine andere Antwort als die, daß die Bundeswehr endlich aktiv
    > werden müßte.

    >
    > Bei diesen Schnarchnasen, die zu 80 % die Etablierten wählen?
    > Wo lebst Du denn?
    > Für einen Putsch braucht's eine ordentliche Basis.
    > Ich sehe die nicht.

    Ich auch nicht, aber eine andere *Lösung* ist mir nicht eingefallen. Der BRD- und Ami-Dreck gehört in die Tonne, egal, wie, Hauptsache gewaltfrei und ohne wieder einen Krieg loszutreten.

    Tempranillo

    

    gesamter Thread:

  • Willy Wimmer zur Situation und zu Trump - Olivia, 08.04.2019, 20:05

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










478398 Postings in 56436 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz