Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Wie wär's mit Chenonceau, Chambord und Cherverny?

    verfasst von Tempranillo, 07.04.2019, 13:55

    Hallo n0by,

    bei Deinen Photos von Château de Sully geht mir das Herz auf!

    Wenn Du schon mal in der Gegend bist, wären Chenonceau, Chambord und Cheverny noch Juwelen der europäischen Kulturgeschichte, die man sich ansehen sollte, sobald die Gelegenheit besteht. Man weiß nie, ob es nicht vielleicht die letzte ist?

    In der Gegend wird auch ein vorzüglicher, fast burgunderhaft fruchtbetonter Wein gemacht, der inzwischen leider ziemlich teuer geworden ist und seinen spezifischen Charakter verloren hat.

    Normerweise kann es ein guter Chinon ohne weiteres mit einem sehr guten Cru Bourgeois aus Bordeaux aufnehmen. Nur, wo könnte man ihn finden und dann bezahlen? Mir ist das nur einmal gelungen, und als ich nachbestellen wollte, hieß es, *ausverkauft*.

    Auf Schloß Chinon hat sich Jeanne d'Arc mit König Charles VII getroffen, bei dem sie ihn überzeugte, die englischen Besatzer aus dem Land zu werfen.

    Ziegenkäse aus dem Gebiet der Loire, Sainte Maure oder Valençay, dazu ein paar Erdbeeren, Pfirsich- oder Birnenspalten, und Du hast etwas auf dem Tisch, das an die Gerichte der Sterneköche heranreicht. Leider ist das nicht ganz billig, und wie Dieter neulich geschrieben hat, auch beim Ziegenkäse können wir inzwischen die jeden Geschmacksunterschied plattwalzende Internationalisierung beobachten.

    Aber vor Ort, im Garten Frankreichs, hast Du vielleicht Glück und findest Rotwein und Käsesorten, die sind, wie sie sein sollen, noch unverdorben durch Globalismus und Amerikanismus.

    Tempranillo

    

    gesamter Thread:

  • Vom Traumschloß Sully-sur-Loire zur Skandalisierung Sellners - n0by, 07.04.2019, 05:19
    • Wie wär's mit Chenonceau, Chambord und Cherverny? - Tempranillo, 07.04.2019, 13:55

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










485371 Postings in 57000 Threads, 954 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz