Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Alles eine Sache der Prioritäten

    verfasst von Tempranillo, 13.03.2019, 11:35

    Hallo Xerxes,

    > Hätte man das jüdische des Opfer in den Vordergrund gerückt, der ZDJ
    > hätte sich in offene Opposition zu Merkels "Flüchtlingpolitik" stellen
    > müssen und damit auch gegen Soros' Open Society!

    [[top]]

    Das Verhalten der Medien in diesem Fall kann man, wie auch bei der politischen Klasse insgesamt, völlig easy erklären: Es ist eine Folge gegebener Prioritäten.

    Über allem steht der messianische Globalismus, der durch nichts und niemanden in Frage gestellt werden darf.

    Für ihn, das große göttliche Ziel, wird sofort gegen jedes Prinzip verstoßen, sogar eigene Opfer nimmt man, wenn sie im Rahmen des Vertretbaren bleiben, in Kauf. Jacob Cohen hat dazu sehr Erhellendes gesagt. Während der 50er-Jahre hätte der Mossad in Marokko und anderen nordafrikanischen Ländern Bombenanschläge organisiert, um die Auswanderung nach Israel voranzutreiben.

    > Wird noch sehr interessant werden.....[[zwinker]]

    Diesem Optimismus kann ich mich leider überhaupt nicht anschließen. Ich nehme an, es wird noch langweiliger und uninteressanter werden, als es ohnehin schon ist.

    Medien und Staatsmacht dürften, unter Zuhilfenahme einer geänderten *Rechts*lage, in ihrer Praxis fortfahren, jede halbwegs interessante d.h. systemkritische Information von der öffentlichen Vernehmbarkeit fernzuhalten und überdies alle Anstrengungen unternehmen, diese Form des subtilen Terrors auf das Internet zu übertragen.

    Ich erwarte, dass die Tendenz, langsam und salamitaktikhaft einen neue stalinistische Bleiplatte auf ganz Europa zu legen, nicht einmal dann ins Wanken kommt, wenn Zeitungen und Zeitschriften reihenweise pleite gehen oder sich immer mehr Schafe weigern, auf den Weiden des öffentlichen Rundfunks und Fernsehens zu grasen.

    Ändern dürfte sich erst etwas, sobald dieses System zusammengebricht wie 1989 UdSSR und DDR.

    Tempranillo

    

    gesamter Thread:

  • Die MSM in der Sackgasse. Der Fall Susanna/Wiesbaden... - XERXES, 12.03.2019, 20:33

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










476175 Postings in 56268 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz