Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Einfach alles entropiert

    verfasst von Brauer, 06.03.2019, 22:46
    (editiert von Brauer, 06.03.2019, 23:29)

    > Aber nach der Reportage muß man sagen: der Erfolg im Leben scheint
    > tatsächlich etwas mit dem IQ zu tun haben. Wie können andere da bei mehr
    > oder weniger NULL anfangen und sich nach vielen Jahren harter Rödelei und
    > harten Sparens auf ein einigermaßen Level hochgearbeitet haben?
    >
    > Kleiner Tipp: erstmal die Fluppe abschaffen.


    Hallo DT,

    habe hier länger nicht mehr gepostet, allerdings wollte ich die Sache mit der Thermodynamik und dem Geld dann doch bald mal aufgreifen.
    Ich hoffe, du bist mir nicht böse, dass ich nun gerade hier anfange. Ansonsten weiß ich zur Schlagzeile leider nichts Sinnvolles beizutragen. [[freude]]

    Es funktioniert, wie man sehen kann, nicht so einfach, verbrieftes Entropieerzeugungsrecht ("Geld") wahllos an Leute (Systeme) zu verteilen, sofern man der Hoffnung ist, die nachfolgend dissipierte Energie würde im Verlaufe ihrer Umwandlung in jedem Falle noch (für Menschen relevante) Strukturen schaffen.
    Diejenigen, die dissipative Strukturen/Systeme ,wie Firmen, schaffen, möglichst in wachsender Größe durch verschiedene Komplexitätsebenen, eignen sich viel eher die notwendige innere Struktur an, um dann bei einem solchen Geldsegen auch etwas "sinnvolles" damit anzustellen.
    Besonders interessant ist 1:23. Leider vermutlich mit einem etwas böswilligen Schnitt bei 1:31min, der die Selbsterkenntnis entfernt hat. Oder... nunja.
    "Denn dann weiß man, wie das da oben war! Und das macht jeden Menschen kaputt."
    Nicht jeden, sondern den, der nicht versteht (egal ob intuitiv oder analytisch), dass Entropie und Struktur in jeder Systemebene in einem Verhältnis stehen müssen um Dauerhaftigkeit zu erzielen.
    Da haben selbst die Parasiten, die den Lottomillionären ihr Geld abzuknöpfen versuchen, deutlich mehr verstanden.

    Dagegen spricht allerdings, dass stets auch übergeordnete Strukturen etwas von diesem Entropieerzeugungspotential abhaben wollen. Mit den Buberts ist kein Staat zu machen [[freude]]. Nicht viel jedenfalls.
    Und andererseits, dass das Leben wohl endlich ist. Das Für und Wider will ich da mal nicht diskutieren, aber ich hoffe die Familie Bubert hatte wenigstens etwas Spaß dabei [[top]]


    PS: Ein paar Jahre im Ausland scheinen der Rechtschreibung ziemlich schnell zuzusetzen.

    

    gesamter Thread:

  • 8 Mio DM Lottogewinn verzockt. (mT) - DT, 06.03.2019, 19:04

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










480905 Postings in 56643 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz