Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Wer seine Coins auf Exchanges haelt, hat Crypto ueberhaupt nicht verstanden

    verfasst von CalBaer, 06.02.2019, 20:01
    (editiert von CalBaer, 06.02.2019, 20:26)

    > [i]Nutzer der insolventen kanadischen Kryptogeldbörse Quadrigacx müssen
    > um ihr Geld fürchten. Ein Großteil der Guthaben soll sich nämlich in
    > Offline-Wallets befunden haben, auf die nur der Chef Gerry Cotten Zugriff
    > hatte – und der ist laut einer eidesstattlichen Erklärung seiner Witwe
    > im Dezember an den Folgen einer Darmkrankheit verstorben und hat die
    > Zugangsinformationen mit ins Grab genommen.

    Die Opfer tun mir nicht leid. Spaetestens seit MtGox muss das jeder Computer-Laie eigentlich verstanden haben.

    Das Sicherheitskonzept von Quadriga war auch aeusserst dumm, fuer dieses Problem gibt es schon sehr lange technische Loesungen wie 2/3-Multisig. Ordentliche Exchanges werden das auch einsetzen.

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • Quadrigacx: So macht Crypto Spaß - FOX-NEWS, 06.02.2019, 12:34

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










488034 Postings in 57194 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz