Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Gilt genauso fuer Ripple

    verfasst von CalBaer, 05.02.2019, 19:42

    > Praktisch alle int. Geldtransfers sind augenblicklich in Langley, London,
    > Tel Aviv, etc. sichtbar.

    Das ist sowieso sichtbar und auf die Bankdaten haben die Geheimndienste schon lange Zugriff. Ein schoener Lackmus-Test waere ja: iranische Banken probieren xRapid. Ripple Labs wird von US-FinCen beaufsichtigt, sobald es auffaellt, wummert die US-Strafverfolgung bei Ripple Labs, Inc. (San Francisco) an die Tueren.

    Zudem frage ich mich wie XRP kosteneffizienter sein soll, denn man braucht an beiden Enden hochliquide Maerkte, die jede Menge Kapital binden. Es macht im Prinzip keinen Unterschied zu Nostro-Konten.

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • Kurzdebatte mit CEOs von SWIFT & Ripple (mV) - tar, 04.02.2019, 10:00

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










474309 Postings in 56102 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz