Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Man denkt, man weiß viel, aber man kann alles noch toppen

    verfasst von helmut-1 E-Mail, Siebenbürgen, 28.01.2019, 21:55

    Selten, dass ich auf andere Artikel verweise, aber dieses Mal lohnt es sich wirklich, sich die Zeit zu nehmen, und den ganzen Bericht zu lesen. Es dreht sich um jemand aus Schweden, eine Pastorin, die einige Monate in Afghanistan zugebracht hat und nun über ihre Eindrücke berichtet.

    Manches kannte ich schon aus anderen Erzählungen, aber es ist schon extrem, was diese Frau so berichtet.

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/ein-bericht-aus-afganistan-die-menschen-im-westen-vertragen-die-wahrheit-nicht-traut-ihr-euch-uns-zuzuhoeren-a2778334.html

    Da mein Kommentar, den ich dort abgegeben habe, unter der Vielzahl untergehen wird, stelle ich ihn hier drunter:

    Es ist ja eigentlich eine besondere Form des Verbrechens, was in Afghanistan so abgeht. Aber ein noch größeres Verbrechen ist es, diese Leute in ein zivilisiertes europäisches Land zu lassen, in der Erwartung, dass diese Leute ihre angestammte Kultur beim Grenzübertritt ablegen.

    Mit welchem Recht spielen wir den hier die Weltverbesserer? Diese Leute sind das seit Jahrhunderten gewohnt, wissen, wie sie damit umgehen, und akzeptieren es offensichtlich. Wäre das anders, dann hätte sich das schon längst geändert.

    Wenn sich in einem Land, gerade in der Sozialisation, etwas grundlegend ändern soll, dann bedarf es einer Form der Revolte, wenn nicht sogar einer Revolution. So etwas kann man nie von außen bewirken, das muss immer von innen heraus kommen, aus dem Land selbst. Alles andere, was von außen kommt, endet im Chaos. Die Geschichte hat dafür genügend Beispiele.

    Die Afghanen müssen ihre Gesellschaft selbst reformieren, sofern sie das überhaupt wollen. Wenn sie das nicht wollen, dann hat niemand ein Recht, da Schulmeister zu spielen.

    

    gesamter Thread:

  • Man denkt, man weiß viel, aber man kann alles noch toppen - helmut-1, 28.01.2019, 21:55

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










478484 Postings in 56447 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz