Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Von der anderen Seite: Vorschau auf die Stromversorgung der Zukunft?

    verfasst von Forever-Round E-Mail, 25.01.2019, 05:18

    In Australien ist es gerade heiß, so wie seit Hunderttausenden von Jahren immer mal wieder. Melbourne, Adelaide usw. 44 - 47 Grad und viele wollen sich mit Klimanlagen kühlen. Dazu braucht man Strom.

    Und der ist heute bei 30 Grad schon um 6 morgens richtig knapp und teuer geworden, ca. 14.000 Dollar (10.000 Euro) pro Kilowattstunde.
    Aber nur in Victoria und South Australia. (In New South Wales 100 Dollar.)

    Damit die Lichter nicht ausgehen, wurden nun Jet-Turbinen zur Stromversorgung in Betrieb genommen, die Diesel verbrennen und kräftig die Umwelt versauen. Die wurden vorsichtshalber installiert, weil nicht alle den Regierungen die Träume von Wind und Sonne abkauften.
    Aber nur in Victoria und South Australia.

    Die Regierung hat das Volk aufgefordert, Waschmaschinen und Geschirrspüler nicht einzuschalten und Klimaanlagen auf 24 Grad zu stellen, damit das Netz nicht zusammenbricht.
    Aber nur in Victoria und South Australia.

    Was ist das besondere an den beiden Bundesstaaten Victoria und South Australia?
    Sie haben links-progressive Regierungen und besitzen viele Wind- und Solarkraftwerke, sodass sie die Fossilkraftwerke an vielen Orten verschrottet haben. Sogar der Elon Musk von Tesla hat eine Batterie in der Nähe von Adelaide hingestellt, die Sonnenstrom speichern und damit eine Kleinstadt 45 Minuten versorgen kann. Viele Menschen sind begeistert ob dieser grünen zukunftsweisenden Energieversorgung, die heute leider durch die Dieselabgase der Generatoren getrübt wird, Um nicht schwitzen zu müssen, nehmen sie gerne die großen Mengen Strom an, die ihnen heute über den Verbund aus Queensland und New South Wales geschickt werden, durch verpönte Kohle erzeugt, und ein bisschen Wasserstrom aus Tasmanien.

    Im Mai wird eine neue Regierung gewählt, und wenn die Labour Party gewinnt, möchte sie auch gern die Fossilkraftwerke in den noch verbliebenen Bundesländern stillegen. Es sei denn, heute abend bricht beim Spitzenverbrauch alles zusammen und es beginnt, Hirn vom Himmel zu regnen.

    ---
    Er ist stark, intelligent und sein Kot ist exzellent. Charles Darwin über den Wurm.

    

    gesamter Thread:

  • Von der anderen Seite: Vorschau auf die Stromversorgung der Zukunft? - Forever-Round, 25.01.2019, 05:18

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










478372 Postings in 56435 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz