Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Alternativlose Bankenrettung - ist es wieder mal soweit?

    verfasst von CalBaer, 16.01.2019, 19:07

    Die EZB will die Deutsche Bank mit auslaendischen Banken (zwangs?)fusionieren. Auch die Bafin spricht sich dafuer aus. Die Commerzbank sei zu schwach fuer eine Fusion. Nur wer will so einen strauchelnden Giganten heiraten? Strauchelnde Italiener, Spanier oder Franzosen? Und wer rettet dann am Ende den neuen Bankgiganten? (Hinweis: die Blaupause dafuer gibt es ja bereits).

    https://www.bloomberg.com/news/articles/2019-01-16/deutsche-bank-watchdogs-said-to-favor-europe-deal-to-commerzbank

    Kurs springt daraufhin um +8%.

    ---
    Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.

    1CBaerFK7x55XdXjdU85SXePYqJi7Xu3Ux

    

    gesamter Thread:

  • Alternativlose Bankenrettung - ist es wieder mal soweit? - CalBaer, 16.01.2019, 19:07

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










487616 Postings in 57165 Threads, 955 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz