Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Spanische Konservative denken über landesweite Bündnisse mit rechten Parteien nach

    verfasst von Brendan, 30.12.2018, 10:12

    Nachdem die spanische Volkspartei PP in Andalusien gute Erfahrungen bei der Regierungsbildung mit den rechtsliberalen Bürgern (CS) und der extremen Rechten (VOX) gemacht hat, denkt man laut darüber nach, dieses Erfolgsmodell auf ganz Spanien auszudehnen.
    Anders haben die Konservativen derzeit in Spanien auch keine andere Möglichkeit mehr, um an die Fleischtöpfe der Macht zu gelangen.
    Eventuell auch ein Beispiel für CDU/CSU hierzulande, sollte sich der Abwärtstrend bei den Landtagswahlen 2019 fortsetzen?

    RT Deutsch : Spanische Konservative sehen Pakte mit Ultrarechten als Strategie für ganz Spanien

    ---
    Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.

    Abraham Lincoln

    

    gesamter Thread:

  • Spanische Konservative denken über landesweite Bündnisse mit rechten Parteien nach - Brendan, 30.12.2018, 10:12

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










476275 Postings in 56275 Threads, 953 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz