Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die Zielgruppe

    verfasst von NST Homepage E-Mail, Südthailand, 28.12.2018, 05:41

    Es gibt eine Gruppe die ist besonders prädestiniert, diese Reise anzutreten. Der Grund ist folgender: Der Schwerpunkt der Handlungen wird sich über 4 Generationen erstrecken. Der Bezugspunkt ist die Generation Baby Boomer.

    Die ungefähren Geburtsdaten der entsprechenden Generationen

    1. Generation - Grosseltern : 188x
    2. Generation - Eltern : 192x
    3. Generation - Baby Boomer : 195x
    4. Generation - Kinder : 199x und alles danach

    Das sind nur grobe Richtwerte. Am Beispiel von mir: Meine Grosseltern sind 189x geboren, meine Eltern 192x, ich und Frau 196x, mein Sohn 200x.

    Meine Grossmutter kannte ich noch sie starb als ich 11 Jahre alt war. Es existieren auch noch sehr wenige Fotos von meinem Grossvater, der aber in den 3xer Jahren starb. In gewisser Weise war er aber auch noch bei mir präsent, denn im Sommer musste ich immer auf den Friedhof als ich noch jung war, um sein Grab zu giessen .... die Grossmutter war schon zu alt dafür.

    Ich glaube viele aus der Generation Baby Boomer haben eine vergleichbare Biografie und viele dürften noch das ein oder andere von den Zeitzeugen Grosseltern erzählt bekommen haben, über die Zeit als die Grosseltern noch jung waren.

    Es dürfte eine längere Reise werden [[freude]], denn es stehen ein paar Bücher auf dem Programm. Wer gerne liest, wird mir wahrscheinlich folgen, denn es sind wirklich gute und spannende Bücher, aber oft über 5xx Seiten.

    In der Reihenfolge wie ich sie vorstelle, hab ich selbst sie nicht gelesen. Erst im Rückblick habe ich den roten Faden dabei entdeckt. Der Missing Link war das letzte Buch, das ich gerade fertig lese. Danach war ich schon Jahre auf der Suche, ich wusste gar nicht dass es existiert. Den roten Faden sah ich schon, aber es fehlte ein Stück und das lässt sich jetzt nahtlos einfügen.

    Ich habe eine Kusine, die ist mit einem Japaner verheiratet und lebt in Japan. Ich lebe in Thailand und aus beiden Kulturen habe ich Daten aus dem Familienumfeld aus dem Zeitraum der 4 Generationen. Einen kleinen Einblick in die Familienstrukturen von Auslandschinesen habe ich inzwischen auch. Da habe ich natürlich auch überprüft, ob man dort den roten Faden finden kann. Ich sehe ihn .... [[freude]] .... interessant wird es, ob ihr in seht.

    Ihr wisst nur, dass es einen gibt, mehr werde ich auch nicht verraten. Ich bin überzeugt, man findet ihn von selbst, wenn man danach Ausschau hält.
    Gruss

    ---
    Buntschland bald platt?
    Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]]
    ©n0by

    

    gesamter Thread:

  • Leben --- und wie daraus Geschichte entsteht - NST, 27.12.2018, 05:40

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










472772 Postings in 55973 Threads, 952 registrierte Benutzer, 0 User online ( reg., Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz