Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Übersetzung muss andersrum heißen...

    verfasst von heller, 04.12.2018, 18:15

    > Frau
    > Tverberg hat eine Ergänzung zum
    > letzten von
    > mir verlinkten Artikel von ihr veröffentlicht. Hier eine kurze
    > Zusammenfassung des Artikels mittels zwei übersetzten Abschnitten:
    >
    > Viele frühe Volkswirtschaften scheinen zusammengebrochen zu sein, als
    > sie an die Ressourcengrenze stießen. Der Zusammenbruch scheint durch
    > wachsende Vermögensunterschiede, unzureichende Löhne für nicht elitäre
    > Arbeiter, scheiternde Regierungen, Schuldenausfälle, Ressourcenkriege und
    > Epidemien gekennzeichnet zu sein. Schließlich kann die Bevölkerung, die
    > mit zusammengebrochenen Volkswirtschaften in Verbindung gebracht wird, sehr
    > tief sinken oder ganz verschwinden. Wenn sich der Zusammenbruch nähert,
    > scheinen die Rohstoffpreise eher niedrig als hoch zu sein.
    >
    > ...
    >
    > Wir hören seit langem, dass der Welt das Öl ausgeht, und wir müssen
    > Ersatzstoffe finden. Die Geschichte hätte lauten sollen: "Die
    > Erschwinglichkeit aller Rohstoffe fällt zu niedrig, wegen sinkender
    > Renditen und wachsender Lohnunterschiede. Wir müssen schnell wachsende
    > Mengen von sehr, sehr billigen Energieprodukten finden. Wir brauchen einen
    > billigen Ersatz für Öl. Wir können es uns nicht leisten, hochpreisige
    > Energieprodukte durch preiswerte Energieprodukte zu ersetzen. Hochpreisige
    > Energieprodukte beeinträchtigen die Wirtschaft zu sehr."

    Hier muss es wohl heißen:
    "Wir können es uns nicht leisten, preiswerte Energieprodukte durch hochpreisige Energieprodukte zu ersetzen."
    Das ist allerdings auch schon im Englischen Original schlecht ausgedrückt. Da lob ich mir die deutsche Sprache....

    Ich geh mal davon aus, dass der Migrationspakt dann auch je nach Land so seine Übersetzungsfehler haben wird - natürlich völlig unbeabsichtigt so wie damals bei Bretton-Woods, als da plötzlich ganz unauffällig "gegen Gold oder US-Dollars" stand... [[freude]]

    >
    > Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

    

    gesamter Thread:

  • Gail Tverberg: Niedrige Ölpreise: Ein Hinweis auf größere Probleme in der Zukunft - Ikonoklast, 04.12.2018, 14:20

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










469747 Postings in 55711 Threads, 951 registrierte Benutzer, 2135 User online (21 reg., 2114 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz