Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Von der anderen Seite: Australische Immos im freien Fall

    verfasst von Forever-Round E-Mail, Tasmania, 03.12.2018, 08:27

    Was vom Schlaufuchs für Neuseeland vorhergesagt wurde, läuft nun in Australien ab.

    Viele Jahre war der Kauf von Immobilien eine risikolose Anlage und es ging immer nur bergauf. Immobilienpreise und auch Mieten stiegen auf unerschwingliche Höhen, aber trotzdem wurde zu niedrigen Zinsen geborgt und gebaut auf Teufel komm raus. Jede handtuchbreite Freifläche wurde bebaut, siehe Luftaufnahme aus Sydney in diesem Artikel:

    https://www.smh.com.au/business/markets/off-a-cliff-house-prices-alarmingly-close-to-record-hitting-territory-20181203-p50jty.html

    Die Regulierungsbehörde hat vor einiger Zeit einen Riegel vorgeschoben und die Kreditvergabe erschwert. Das hat den Markt zunächst abgekühlt, entwickelt aber jetzt eine eigene Dynamik.

    Den Fuß von der Bremse nehmen geht jetzt aber nicht mehr, da die Zinsen bereits so niedrig sind, dass eine Senkung kaum noch Wirkung hat.

    Während vor zwei Jahren noch bei Auktionen 80 % weggingen, ist der Wert nun auf 40 % gefallen. In manchen Gebieten sind die Immopreise innerhalb eines Jahres um die 10 % gefallen. Es wird mit Dominoeffekten in der gesamten Baubranche gerechnet.

    Was eine kontrollierte Abkühlung des Marktes sein sollte, hat sich nun zu einem unkontrollierten Preisverfall entwickelt.

    

    gesamter Thread:

  • Von der anderen Seite: Australische Immos im freien Fall - Forever-Round, 03.12.2018, 08:27

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










469910 Postings in 55723 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1769 User online (20 reg., 1749 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz