Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Was haben die Medien plötzlich gegen Merz?

    verfasst von Otto Lidenbrock E-Mail, Nordseeküste, 24.11.2018, 10:08

    Am Beispiel der Wahl des künftigen Parteivorsitzes der CDU zeigt sich exemplarisch, wie Politik in Deutschland von den Medien gelenkt und mitbestimmt wird. Nachdem Angela Merkel ihren baldigen Rücktritt erklärt hatte, wurden zunächst die drei Kandidaten Merz, Kramp-Karrenbauer und Spahn in aller Ruhe vorgestellt.

    Nachdem es den drei Kandidaten dann nicht ausreichend gelungen war, sich selbst für ihre eigenen Parteimitglieder unterscheidbar darzustellen, drängen sich jetzt immer mehr die Medien in den Vordergrund, um ihrerseits Partei zu ergreifen. Und nachdem es zunächst so aussah, also sollte Friedrich Merz in ihrer Gunst ganz oben rangieren, scheint sich jetzt der Wind zu drehen und der "liebe Friedrich" ist nicht mehr gut gelitten. Im Gegenteil, er bekommt den Wind, der ihn wochenlang nach vorne getragen hatte, plötzlich und unerwartet massiv ins Gesicht.
    Nachdem man sein Blackrock-Engagement noch nonchalant beiseite geschoben hatte und sein Millionärsdasein als nebensächlich erachtete, reichen von nun an anscheinend schon lächerliche Petitessen aus der Vergangenheit, um Merz am Zeug zu flicken.

    https://www.derwesten.de/politik/friedrich-merz-cdu-notebook-obdachlose-buch-id215859645.html

    Und wie wir alle aus vielen Beispielen der Vergangenheit wissen, hat man als Kandidat praktisch keine Chance mehr, wenn einem die Medien nicht wohl gesonnen sind. Was nur hat der Friedrich getan, dass er so mir nichts dir nichts zum Abschuss freigegeben scheint?

    ---
    "Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

    Arthur Schopenhauer

    

    gesamter Thread:

  • Was haben die Medien plötzlich gegen Merz? - Otto Lidenbrock, 24.11.2018, 10:08

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










469911 Postings in 55723 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1953 User online (20 reg., 1933 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz