Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Plant Italien eine Parallelwährung?

    verfasst von Andudu, 07.11.2018, 11:08

    "Dazu könnte, so Rapp, der italienische Staat Schuldverschreibungen in kleiner Stückelung herausgeben, die im inländischen Zahlungsverkehr als alternatives Zahlungsmittel zugelassen wären. Diese sogenannten Mini-BOTs würden als Parallelwährung fungieren, die Regierung könnte auf diese Weise ohne Rücksprache mit der EZB neues Geld in Umlauf bringen. Damit schaffe das Land zum einen zusätzlich zum negativen Target-Saldo eine weitere Drohkulisse gegenüber EZB und Kommission, zum anderen einen Schutz gegen mögliche Sanktionen der EZB."
    https://deutsch.rt.com/europa/78861-bereitet-italien-austritt-aus-eurozone/

    Ich dachte, das könnte fürs Forum durchaus interessant sein, der Artikel ist von heute.

    Wo seht ihr die Grenzen solcher Schuldverschreibungen, gibt es historische Vorbilder (Mefo-Wechsel?). Könnten die damit dauerhaft in der EWU durchkommen?

    

    gesamter Thread:

  • Plant Italien eine Parallelwährung? - Andudu, 07.11.2018, 11:08

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










467806 Postings in 55541 Threads, 951 registrierte Benutzer, 885 User online (3 reg., 882 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz