Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Nun mach' doch der armen Frau Nahles das Herz nicht so schwer! ;-)

    verfasst von neptun, 07.11.2018, 05:22

    Lieber helmut-1,

    ich finde es wirklich toll, wie Du Dich einsetzt, ich könnte das nicht bringen, aus mehreren Gründen. Einer davon ist der, daß ich diesbezüglich keinerlei Optimismus mehr aufbringen kann. Wenn es nicht schon vorher so gewesen wäre, dann spätestens nachdem ich den Vortrag von Udo Ulfkotte gehört habe, den @bürgermeister gestern abend hier verlinkt hat.

    Dieser meines Erachtens sehr hörenswerte Vortrag (schon allein wegen der Zahlen!) enthält einige gedankliche Aspekte, auf die man nicht zwingend so ohne weiteres von selbst kommt. Einer der meiner Meinung nach wichtigsten Aspekte besteht in den mannigfaltigen Arten, in welchen der gesamte Migrationskrieg sich zu einem ungeheuren und finanziell sehr schwerwiegenden Geschäft schon damals (der Vortrag ist knapp 32 Monate (!) alt) entwickelt hat. Ulfkotte hat deshalb den Begriff Asylindustrie geprägt, und er würde sich vermutlich einerseits im Grabe umdrehen, wenn er von dem geplanten Migrationspakt wüßte, andererseits wäre es für ihn die logische Folge dessen, was er damals schon aufgezeigt hat.

    Nun zum Betreff:
    Den Zwängen der Asylindustrie wird sich auch eine Nahles nicht entgegenstellen können, selbst wenn sie wollte. Sie hat also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit schon ein schlechtes Gewissen, welches Du mit dieser Mail (sofern sie diese überhaupt liest oder vorgelesen bekommt) noch weiter beschwerst. Falls sie sich dieser Vorgänge aber nicht bewußt sein sollte, würde sie durch Deine Mail vielleicht darauf aufmerksam gemacht, daß sie auf einem falschen Pfad ist, und bei dem Versuch, diesen zu verlassen, sich mit der vollen Härte der wirtschaftlichen Zwänge konfrontiert sehen - ohne eine Lösungsmöglichkeit.

    Dennoch:
    Einen Versuch ist es wert, und ich finde Deine Aktion toll und lobenswert, im Gegensatz zu dem, was der Betreff vermuten läßt. :-)

    Allzeit guten und erholsamen Schlaf!

    LG neptun

    ---
    Weil es gerade wieder besonders aktuell ist:
    "Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
    kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)

    

    gesamter Thread:

  • EU-Studie aus 2010: Deutschland kann 192 Millionen Umzügler aufnehmen, gemeint sind wohl Migranten und Flüchtlinge - Palstek, 04.11.2018, 19:08

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










467808 Postings in 55541 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1084 User online (10 reg., 1074 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz