Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Verständnisfrage: Exportüberschüsse, Targetsalden etc.

    verfasst von Zooschauer, 21.10.2018, 21:15

    Liebe Gemeinde,

    ich höre häufig vor allem in systemkritischen Vorträgen und Videos, dass unsere Exporte ins Ausland de facto nicht bezahlt werden, dass sozusagen angeschrieben wird und dass wir deshalb die Produkte unserer Arbeit veräußern, ohne einen wirklichen Gegenwert zu erhalten.

    Ich bin zwar geneigt, das zu glauben, aber ich verstehe es nicht, wenn ich ehrlich bin. Ich formuliere es mal wie Lieschen Müller: Wenn ein US-Bürger eine Säge aus dem Hause Stihl kauft, dann zahlt er doch dafür mit seinen Dollars. Ich gehe folglich davon aus, dass dieses Geld - simpel gesagt - nach Deutschland transferiert und hier verbucht wird. Ich kann mir auch noch vorstellen, dass die Notenbanken da auch noch eine Rolle spielen - aber warum soll dieses Geld nie wirklich auf dem Konto von Herrn Stihl landen? Ist das wirklich so?

    Gibt es geeignete Vorträge oder Artikel oder andere Links, die diese Vorgänge griffig und verständlich umreißen, ohne dass einer von euch sich genötigt fühlen muss, lange zu antworten? Wenn jemand mag, dann gern, aber ist ja vielleicht nicht nötig.

    Danke schon mal im voraus!
    Zooschauer

    

    gesamter Thread:

  • Verständnisfrage: Exportüberschüsse, Targetsalden etc. - Zooschauer, 21.10.2018, 21:15

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










467348 Postings in 55501 Threads, 951 registrierte Benutzer, 2123 User online (20 reg., 2103 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz