Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Paul Schreyer: Die Angst der Eliten - Wer fürchtet die (direkte) Demokratie?

    verfasst von stocksorcerer, 19.10.2018, 17:58

    Man sollte sich wohl öfter Lobby-Control zu Gemüte führen, um das, was man in diesem Forum bereits weiß oder ahnt, sogar untermauern zu können mit Hilfe der Täter, die dann den Zensurstift ansetzen, wenn es nicht einmal so passt, wie man es gerne hätte, damit bloß niemand mitkriegt, wie das Handeln der Regierung tatsächlich aussieht.

    Im dargestellten Fall - einer Untersuchung, inwieweit der Wunsch der Bevölkerung von den Regierenden repräsentiert wird, gab es den Mega-Rohrkrepierer mit dem bitteren Urteil, dass eine im Jahr 2016 von der damals amtierenden Arbeitsministerin Andrea Nahles in Auftrag gegebene Studie einen empirischen Beleg für eine Krise der Repräsentation liefere und eine klare Schieflage in den politischen Entscheidungen zulasten der Armen und des Mittelstands bestehe.

    Schreyer stellt das wunderbar dar. Das muss man sich ansehen und sich das Ganze auf der Zunge zergehen lassen!

    https://www.youtube.com/watch?v=ZYWWxaxEds8

    Gruß
    stocksorcerer

    

    gesamter Thread:

  • Paul Schreyer: Die Angst der Eliten - Wer fürchtet die (direkte) Demokratie? - stocksorcerer, 19.10.2018, 17:58

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










467348 Postings in 55501 Threads, 951 registrierte Benutzer, 2178 User online (21 reg., 2157 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz