Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    E-Mail von/vom @Cherusker

    verfasst von Loki, 09.08.2018, 17:50

    Guten Tag, liebe Foristen,

    meinen herzlichsten Dank an alle, die Anteil an meiner Lage genommen und mir hier ihren Rat gegeben haben!

    @griba: Auf ein mögliches Aneurysma und einen Hinterwandinfarkt bin ich noch nicht gekommen, das werde ich bei meinem nächsten Termin mit meinem Hausarzt ( er ist Internist) erörtern. Allerdings habe ich in den 35 Jahren seit dem ersten Schmerzanfall ca. 65.000 Km Waldlauf bei jedem Wetter absolviert, da hätte es mich wahrscheinlich längst zerrissen.

    @Loki: Der Ansatz des Chiropraktikers war schon richtig, denn in meinem Gebälk hat es während der Behandlung ordentlich gerumst! Er hat mir außerdem Akupunktur empfohlen und schwört zudem auf Teufelskralle. Ich werde in jedem Fall ganz gezielt die Rückenmuskulatur angehen, die ist nämlich offenbar zu schwach, um die Wirbel in Reih` und Glied zu halten. Über die Dorn-Breuss-Methode muß ich mich noch informieren, doch habe ich davon schon Gutes gehört.
    Schüsslersalze werde ich mir besorgen, danke für den Hinweis.

    @Odysseus: Die PN habe ich noch nicht erhalten, vielleicht sendet der Chef sie mir noch. Danke für das Engagement!

    @Leserzuschrift: Eine mögliche Borreliose lasse ich von meinem Hausarzt abklären. Die Frage ist aber, ob eine Borreliose 1:1 die Symptome abbildet, die ich vor 35 Jahren schon hatte ...

    @Slavisa: Ihre unangenehme Erfahrung deckt sich wohl mit meinem Leiden - und das läßt mich hoffen, denn Sie haben es ja in den Griff bekommen. Die Akupunktmassage nach Prenzel kenne ich noch nicht, aber es praktiziert hier in der Gegend eine Therapeutin mit diesem Angebot. KieserTraining gibt es am Ort nicht, gleichwohl haben wir ein privat betriebenes Gesundheitszentrum, das von erfahrenen Physiotherapeuten geleitet wird, die außerdem das „normale“ KG-Programm anbieten. Dort werde ich ohnehin hingehen, weil ich unbedingt ein Ausdauertraining in Angriff nehmen will.

    @vatapitta: An die Methode nach Liebscher-Bracht habe ich schon gedacht und mittlerweile auch einen Physiotherapeuten ausfindig gemacht, der diese Methode beherrscht. Deine Hinweise zum Therapiensatz werde ich kopieren und ihm bei meinem Erstbesuch vorlegen, falls ich dort kurzfristig einen Termin bekommen kann. Danke auch für den Hinweis auf Robert Schleip!


    Nun muß ich mich erst einmal sortieren und einen „Schlachtplan“ entwerfen, um aus all den guten Tips eine - hoffentlich erfolgreiche! - Strategie zu entwickeln. Ich hoffe auch auf das Ende der Hitzewelle, denn kühlere Temperaturen haben einen positiven Einfluß - das weiß ich aus Erfahrung! Hoffentlich kann ich bald Positives berichten, ich melde mich, wenn ich etwas erreicht habe!

    Abermals herzlichen Dank für die Unterstützung sagt der

    Cherusker

    ____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    P.S.: Ich würde den Chef ja auch um einen Schreibzugang bitten, aber ich bin ein ziemlich lahmer Schreiber, so daß ich ggf. gar nicht schnell genug reagieren könnte.

    Loki an @Cherusker: Man muß ja nicht immer schnell reagieren und wer solche Beiträge schreibt, muß auch nicht viel schreiben, um trotzdem wertvoll für die Forums-Gemeinschaft sein zu können. [[top]] Mein Tip: Bitte die Chefs um eine Schreibgenehmigung.

    Alles Gute!

    ---
    Grüße, Loki

    Sehr empfehlenswerte Lektüre

    

    gesamter Thread:

  • Atemnot nach Schmerzen zwischen Rücken und linker Schulter - Leserzuschrift, 06.08.2018, 17:52

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










465036 Postings in 55326 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1878 User online (24 reg., 1854 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz