Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Q‘s Plan

    verfasst von Nico E-Mail, 01.08.2018, 07:45

    Es wird also einigen ganz genauso gehen wie mir, wir warten gebannt auf ein großes Ereignis, wohl ein Ereignis, bei dem dann auch die USA im Mittelpunkt stehen sollten. Am ehesten warten wir wohl auf jenen Tag, welcher dann die Nachricht mit sich bringt, dass die Massenverhaftungen gestartet sind. Vielleicht ist ein solcher Tag auch mit offiziellen Verkündungen an die gesamte Welt verbunden. Was aber werden die Medien wohl an diesem besonderen Tag machen?

    Kann es vielleicht sein, dass der Sturm ja ganz grundsätzlich zuallererst die Medien umzupusten hat? Die heute bestehende Situation halte zumindest ich persönlich für absolut singulär, und alles was man zu dieser Frage überhaupt sagen kann, ist bloße Theorie. So erlaube ich mir einfach mal die These aufzustellen, dass der von uns erwartete Paukenschlag in erster Linie den Einsturz der Leitmedien bedeuten muss. Schließlich werden sie ja nicht freiwillig aufgeben, und deshalb müssen sie gestürzt werden.

    Nach wie vor, halten die Medien die Menschen in der Matrix, aber der Boden wird langsam heiß unter ihren Füßen. Bereits vor einiger Zeit ist nämlich eine neue Geheimwaffe aufgetaucht, und diese Waffe heißt Q. Was ist die primäre Wirkungsweise dieser Waffe? Nun, die für die Medien verheerende Macht dieser Waffe liegt zunächst darin begründet, dass sie deren Präsenz nicht ewig leugnen können.

    Die Leute fragen sich, wer eigentlich hinter Q steht. Namen von Personen sind wohl aber nachrangig, hinter Q steht vor allem eines, ein riesiger Haufen heißer Informationen. Der Tag mit dem Paukenschlag ist also jener, an dem sich Q Auge in Auge mit den Medien gegenüber steht. Dann kommt der offene Schlagabtausch, und wie lange werden die Medien dann wohl noch auf ihren Füßen stehen bleiben?

    Wie auch immer nun deren Zusammenbruch aussehen mag, jetzt kommen die Informationen an die Öffentlichkeit. Damit gehen dann die Verhaftungen ganz von alleine los, da braucht dann gar kein roter Knopf mehr gedrückt zu werden.

    Kann das vielleicht sein, Q hat keinen Plan, Q ist der Plan?!

    Wie bereits gesagt Freunde, bloße Theorie, aber wir wollen uns ja auch gerne ein wenig die (Warte-) Zeit vertreiben, denn – in dieser Frage lege ich mich fest – seit einer gewissen Zeit arbeitet die selbige beständig für uns.

    [[herz]]

    ---
    ... in Wirklichkeit ist ... immer alles ganz anders, als es ... in Wirklichkeit ist ...

    

    gesamter Thread:

  • Q‘s Plan - Nico, 01.08.2018, 07:45

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










460515 Postings in 54955 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1647 User online (15 reg., 1632 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz