Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Der Fehler in Deiner Kalkulation

    verfasst von BerndBorchert, 12.07.2018, 13:07

    > Herr C
    > braucht dringend ein Auto und geht eine Stunde später auf dieselbe Bank
    > und fragt um einen Kredit über 10 000 Euro nach. Der Mensch auf der Bank
    > schaut nach - ja, geht gerade, denn eine Bank darf maximal 10mal so viel
    > Geld aus dem NICHTS (!) für einen Kredit erzeugen, wie sie gerade an
    > Sichteinlagen hat. So lauten die Bilanzierungsspielregeln in unserem
    > Geldsystem.
    >
    > Herr C bekommt die 10 000 Euro. Wichtig: die gab es vorher in dieser Welt
    > gar nicht - sie werden von der Bank aus dem NICHTS in die Welt gebracht
    > (das Entscheidende ist die Unterschrift von Herrn C - aber das ist ein
    > anderes, wirklich sehr sehr sehr interessantes Thema! Nicht heute.)
    >
    > Eine Bank verleiht nicht die Sichteinlagen ihrer Sparkunden! Das darf sie
    > gar nicht! Das ist sogar gesetzlich verboten! Beweis: selber googeln nach
    > der Sammelklage in AT, wo Prof. Franz Hörmann Banken verklagte, die in
    > Prospekten den Anschein erweckten, sie würden Sichteinlagen verleihen ...
    > !
    >
    > Herr C hat den Kredit zu folgenden Konditionen erworben: 10 Jahre
    > Laufzeit, rückzahlbar am letzten Tag in voller Höhe, Zins 7,1% und einige
    > Gebühren. Macht 20 000 Steine, die er in den kommenden 10 Jahren anderen
    > Marktteilnehmern durch Leistung und Konsumverzicht bei sich selber abnehmen
    > und der Bank geben muss.
    >
    > Nach 10 Jahren geht Herr C auf die Bank mit den 20 000. Nun passt genau
    > auf, was dann passiert. Die 10 000 aus dem NICHTS gehen genau dahin
    > zurück, woher sie kamen: ins NICHTS! Halten wir fest: Schulden bezahlen
    > heißt Geld vernichten! OK?

    Du hast vergessen, dass die Bank dieses Geld, das nach der Kreditvergabe vorerst nur auf dem Konto von Herrn C bei dieser Bank existiert, dem Kunden zur Verfügung stellen muss: In dem Moment, wo Herr C das Geld in bar abhebt oder an ein Konto einer anderen Bank überweist, muss die Bank das Geld in Bargeld (physisches ZB-Geld) auszahlen bzw. in Giral-ZB-Geld an die andere Bank überweisen. Und dieses ZB-Geld muss sie selber haben, als Bargeld bzw. als ZB-Geld Guthaben bei der ZB.

    Nur die Zinsdifferenz ist ihr Profit, nicht der Gesamtzins auf Kreditvolumen minus entsprechender Mindesteinlage.

    Bernd Borchert

    Bem. Das Münzgeld entsteht nicht durch Kredit.

    

    gesamter Thread:

  • Geldsystem für Dummies - Friedrich, 11.07.2018, 20:16

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










458000 Postings in 54751 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1675 User online (19 reg., 1656 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz