Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Wirtschaftswachstum in Deutschland - bis 2023 - EU-Austritt?

    verfasst von Slavisa Homepage, 09.07.2018, 15:56
    (editiert von Slavisa, 09.07.2018, 16:03)

    Nach Schätzungen des IMF wird es ceteris paribus eine kontinuierliche Abschwächung der Wirtschaft in Deutschland geben - bis etwa 1,1% Wirtschaftswachstum in 2023 erreicht sind. Schuld wären die schwache Produktivitätsentwicklung, aber auch ungünstige demografische Faktoren.

    Ashoka Mody, einer der früheren IMF-Ökonomen, sieht das Ganze negativer, nachzulesen in seinem Buch "EuroTragedy". Sinngemäß: "Euro wäre ein Misserfolg auf ganzer Linie". Als schwächste Stelle in dem EU-Gefüge wird Italien gesehen. Plädiert wird deswegen für einen Austritt der Bundesrepublik aus dem gemeinsamen Währungsraum.

    Das alles spricht für Edelmetalle oder womöglich eine digitale Währung.

    Was denkt ihr?

    HG,
    Slavisa

    ---
    Börse

    

    gesamter Thread:

  • Wirtschaftswachstum in Deutschland - bis 2023 - EU-Austritt? - Slavisa, 09.07.2018, 15:56

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










458417 Postings in 54778 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1940 User online (20 reg., 1920 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz