Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Geldentwertung mit zwei Münzen dargestellt

    verfasst von StillerLeser E-Mail, 02.07.2018, 21:51

    Ich habe aus der Familie (Großonkel, lange verstorben) einen kleinen Umschlag bekommen, der zwei Münzen enthielt: 100 Lire von 1978 und 5 Centesimi von 18xx (sehr abgegriffen). Der war sehr helle, ich glaube, er hat die zusammengepackt, um das aufzuzeigen, was ich hier wiedergebe.

    [image]

    Der letzte Lire-Kurs, den ich weiß, war 1.000 Lire ~ 2 DM, 100 Lire dann 20 Pfennig, also Kleingeld. Die Münze ist aus Nicht-Edelemetall, Materialwert nix.
    Die 5 Centesimi sind aus Silber (wohl 825er, 8 gr.). Das entspricht ungefähr dem alten 2-DM-Stück, das kann kein Kleingeld gewesen sein.

    Ich nehme das jetzt einfach als Hypothese: 5 Centesimi 18XX waren zwei Mark, 100 Lire 1978 waren 20 Pfennig. Man braucht aber 2000 5-Centesimis für 100 Lire!
    Das italienische Geld hat also in diesem Zeitraum auf ein Zwanzigtausendstel abgewertet.

    Materialwert von 20.000 5-Centesimis => 120 kg 825er Silber => an die 40.000 Euro...

    

    gesamter Thread:

  • Geldentwertung mit zwei Münzen dargestellt - StillerLeser, 02.07.2018, 21:51

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










458107 Postings in 54762 Threads, 943 registrierte Benutzer, 864 User online (7 reg., 857 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz