Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Der Untergang der Meinungsfreiheit, beginnend mit dem Journalismus

    verfasst von helmut-1 E-Mail, Siebenbürgen, 24.06.2018, 15:37

    Hab da einen sehr interessanten Beitrag reinbekommen, - von der Sichtweise eines Journalisten aus betrachtet. Überaus lesenswert, - ich brauch dazu gar nichts ergänzen, ist erschöpfend genug.

    https://www.rubikon.news/artikel/der-anfang-vom-ende

    Letztlich kommt es immer auf die Sichtweise an. Man muss eben sämtliche Vorgänge auf der Welt unter den verschiedensten Gesichtspunkten betrachten, dann kommt man auf Dinge drauf, die man vorher nicht für möglich gehalten hätte.

    Wie im Versuchsbeispiel für Farben auf Seite 13 für die Kinder erklärt, wie man aus drei Mischfarben plötzlich wieder weißes Licht machen kann.

    https://www.chemie.com/fileadmin/user_upload/content/schule/Erste_Chemie-Experimente_-_Licht_und_Farben.pdf

    Genauso ists mit den Beurteilungen in der Weltpolitik. Man kann z.B. über den Iran die Nase rümpfen, weil der einen Zick-Zack-Kurs mit seiner Atom-Politik fährt. Man kann dasselbe über das nordkoreanische Babyface machen.

    Man kann aber auch darüber nachdenken, was mit Staatsführern passieren kann, die freiwillig in einen Verzicht auf Atomwaffen einwilligen.

    Bestes Beispiel: Gaddafi.

    Mehr braucht man dazu nicht sagen.

    

    gesamter Thread:

  • Der Untergang der Meinungsfreiheit, beginnend mit dem Journalismus - helmut-1, 24.06.2018, 15:37

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










462979 Postings in 55153 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1958 User online (15 reg., 1943 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz