Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Andreas Popp nun wieder..

    verfasst von Centao, 07.06.2018, 13:31

    Ich zitiere mal auszugsweise aus @Barbara's Link

    „Unnatürliche imperialistische Systeme beherrschen derzeit noch die Welt, welche mit diktatorischem Druck die Verhältnisse von Eigentum und Anspruch umdrehen und zu einer neuen, jedoch falschen Wahrheit gemacht haben. Das alles geschieht noch aus einseitiger, ungesteuerter Gier nach Geld und Macht,“ erklärt Finanzökonom Andreas Popp.

    Nun stünden wir kurz vor diesem Punkt, fährt Popp fort.

    "Die Machtsysteme brechen zusammen, und zwar in allen Lebensbereichen der Menschen, europaweit, weltweit.“


    Der eine (scheinbar oppositionelle) Mainstream-Idiotismus mit seiner Mickeymouse-Ökonomie wird es bis zum Schluß nicht begreifen.

    Gruß,
    CenTao

    

    gesamter Thread:

  • Wird Krieg notwendig? - Barbara, 06.06.2018, 23:59

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










465155 Postings in 55332 Threads, 951 registrierte Benutzer, 2302 User online (28 reg., 2274 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz