Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Beermanns Antwort

    verfasst von Martin, 07.06.2018, 12:06

    Gefragt war Beermann worden, ob die Bundesbank eine Rückstellung machen müsse.

    Beantwortet hat Beermann die Frage nicht.

    Rückstellungen sind Teil des professionellen Risikomanagements, bei dem die persönliche Einschätzung eines Beermann "das wird nicht passieren" nur überheblich, aber nicht professionell ist. Persönliche Fehleinschätzungen von Bankern kennen wir zuhauf.

    Dann zeigt Beermann die Kaskade der Sicherungen.

    1. Erwartung dass der Pleitestaat seine Schulden bezahlt. Schön, was hat das aber bei der Risikobewertung zu sagen? Im Zweifel bleiben Forderungen ein par Jahre länger stehen, bis Beerbaum in Rente ist.

    2. Die EZB hat genügend Eigenmittel. Was ist, wenn diese schwinden? Wer füllt die wieder auf?

    Der Schluss ist eher kryptisch. Die Target-Salden mit dem gewissen Staat kein so großes Thema, weil eher technischer Natur? Andere Staaten kritischer? Kann das jemand übersetzen?

    

    gesamter Thread:

  • MdB Peter Boehringer - Anhörung im EU-Ausschuss des Bundestages 04.06.2018 - Albrecht, 07.06.2018, 11:33
    • Beermanns Antwort - Martin, 07.06.2018, 12:06

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










460363 Postings in 54942 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1999 User online (22 reg., 1977 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz