Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Thomas P.M. Barnett - Bücher seit Ende 2016 in Deutsch - Falsche Zitate (hellbraune Mischrasse/ IQ90)

    verfasst von Odysseus, 31.05.2018, 20:48
    (editiert von Odysseus, 31.05.2018, 20:48)

    Möglich, dass es schon mal hier verlinkt war, aber eine Auffrischung kann nicht schaden.
    In jedem Fall dürfte Vielen der US-Militärstratege und Mitglied des engen Beraterstabs von Bush und auch Obama schon etliche Jahre ein Begriff sein.
    Seine Bücher sind genau so wichtig und zu beachten wie die von z.B. Brzezinski, Wolfowitz und George Friedman.

    Schon länger wünschte ich mir, dass es auch eine deutsche Ausgabe der Barnett-Werke gebe, habe es aber letztlich im Zuge der Ereignisse seit 2015 nicht mehr verfolgt.
    Zufällig bin ich nun darüber gestolpert, dass diese Bücher nun seit Ende 2016 in deutscher Übersetzung vorliegen.

    https://www.amazon.de/Weg-die-Weltdiktatur-Jahrhundert-Strategie/dp/3941956515/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1527786324&sr=1-1&refinements=p_27%3AThomas+Barnett

    https://www.amazon.de/Drehbuch-f%C3%BCr-den-3-Weltkrieg-Weltordnung/dp/3941956493/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1527786324&sr=1-2&refinements=p_27%3AThomas+Barnett

    Hierzu interessant: Oft wird Barnett zitiert "eine hellbraunde Mischrasse mit einem IQ von 90 , zu blöd um aufzubegehren, aber intelligent genug um zu arbeiten" für Europas Zukunft zu favorisieren. - Dies findet sich in seinen Büchern so NICHT als zitierfähige Stelle(n). Vielmehr sind das wohl Aussagen, die der NPD-nahe Autor Richard Delisch in seinem Buch "Der letzte Akt -Eine Kriegserklärung der Globalisierer " aus seiner Sicht wohl aus dem Studium der Barnett-Bücher hergeleitet hat. Hier scheint solider Abstand geboten, will man sich nicht quasi freiwillig an den Pranger der Antifa stellen.
    So zumindest mein bisheriges Fazit.

    Deshalb bitte im Zweifel so nicht weiter verbreiten bzw. Andere entsprechend aufklären.

    Zunächst saß ich diesen Zitaten auch auf, aber auch wenn es manchmal mühselig ist, sollte man allgemein bei solch empörenden Aussagen selbst nach dem Wahrheitsgehalt bohren - oder die Bücher lesen und selbst schauen, ob man die Interpretation von Delisch teilen kann oder eben nicht.
    Vielleicht hat ja jemand hier die deutschen Barnett-Ausgaben gelesen und kann dazu Stellung nehmen.

    Hier zwei kritische Aufarbeitungen der Zitate, die aber natürlich nicht der Weisheit letzter Schluß sein müssen:

    http://katehon.com/de/article/fragwuerdige-zitate-thomas-barnett-und-richard-coudenhove-kalergi

    http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2016/01/26/new-world-order-thomas-barnett-the-pentagons-new-map-teil-4/

    Um einen persönlichen Eindruck von Barnett zu bekommen, hier ergänzend ein Vortrag von Barnett aus dem Jahre 2008. Bitte Körpersprache, Haltung, Bewegung beachten, sowie die Facetten der stimmlichen Darbietung. Die völlige Überzeugung seiner Ausführungen hat er mit George Friedman gemeinsam. - Nur war das vor 10 Jahren - interessant, wenn man weiß wie diese für die USA verlaufen sind.

    https://www.ted.com/talks/thomas_barnett_draws_a_new_map_for_peace?language=de


    Gruß Odysseus

    

    gesamter Thread:

  • Thomas P.M. Barnett - Bücher seit Ende 2016 in Deutsch - Falsche Zitate (hellbraune Mischrasse/ IQ90) - Odysseus, 31.05.2018, 20:48

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










455823 Postings in 54574 Threads, 943 registrierte Benutzer, 1448 User online (12 reg., 1436 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz