Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Grundsätze der Weltanschauung

    verfasst von Sojemand, 31.05.2018, 18:40

    Hallo Albert

    Ich hab deine Antwort nicht übersehen, allerdings verfolgt auch mich die Arbeit des öfteren bis in den Schlaf und nicht selten auch darüber hinaus, was mir wenig Zeit für anderes lässt.

    Ich hab lange über deine Position nachgedacht und bin zum Schluss gekommen, dass wir im Grunde nicht sehr weit voneinander weg sind, bis auf eine Sache und die ist für mich entscheidend. Ich will deshalb auch nicht weiter auf deinen Post eingehen, sondern mal was Grundsätzliches anmerken und es dann auch dabei belassen.

    Bei vielen Dingen die du über die große Politik und andere weltbewegende Themen sagst, schwingt nicht selten stets ein "Die da" mit. Ein "Die da wollen dies", "Die da haben das vor" usw. Ich lehne eine solche Einstellung ab und ich will dir auch sagen warum.

    Wenn ich dich nach meinen Motiven für mein Handeln fragen würde, könntest du sie mir nennen? Wohl eher nicht. Wir bräuchten eine lange und breite Diskussion, bis wir unser beider (Lebens)Motive verstanden hätten und einschätzen könnten, wie diese Motive sich in unserem Handeln niederschlagen. Und wir hätten den Vorteil, dass wir in direktem Kontakt miteinander stehen.

    Wenn dies bereits so schwer ist, eines anderen Motivation zu begreifen, wie aussichtslos ist es da, die Motivationen von Menschen die man weder kennt, noch mit ihnen jemals gesprochen hat, verstehen zu wollen? "Die da" wollen dies, aus jenen Gründen etc.

    Wäre es so einfach, hätte das Studienfach Politikwissenschaft nur einen Schnellkurs von 2 Tagen nötig, in dem man einen Flyer auswendig lernen müsste und am Ende per Multiple Choice drei Kreuze zu machen hätte.

    Dem ist aber nicht so. Elli (und das gesamte Forum) hat, seit er begann die Wellen zu zählen, die einfache Frage "Machen die Kurse die Nachrichten oder umgekehrt" bis jetzt nie zufriedenstellend beantworten können. Ein derart einfache Frage, bei der alle Variablen bekannt sind und doch hat keiner eine erschöpfende Antwort darauf.

    Wie kann man also allen Ernstes annehmen, man verstünde, weshalb Leute Dinge so tun wie sie sie tun und nicht anders und weshalb diese Taten die Auswirkungen zeigen die sie zeigen? Du hast nicht mal einen Bruchteil der Informationen um die Dinge auch nur annähernd richtig einschätzen zu können, weshalb Person X so handelt wie sie handelt und warum daraufhin Y passiert. Um das zu können, müsstest du Person X lange und gründlich auf den Zahn fühlen und das kannst du nicht.

    Wenn ein Tempranillo z.B. mit Schaum in den Mundwinkeln von völkermordenden Schlächtern redet und bei ihm schon Sorros zum Frühstück drei Kinder gefressen hat, Merkel die Erfüllungsgehilfin Satans ist, welche arme Deutsche mit Absicht an Messerschwingende Muselmänner ausliefert, dann ist das nur traurig, aber hat mit der Wirklichkeit nix zu tun.

    Aber hey, freie Rede und so. Ich denke bei solchen Dingen immer an Hameln, aber statt eines schönen Liedes höre ich schräge und kaum verständliches Gekrächze. Aber jeder wie er will. Einfache Erklärungen haben ja auch was Beruhigendes und manch einer will nicht mehr als das.

    Das ist jetzt nicht auf dich gemünzt falls du das denkst, denn immerhin machst du dir die Mühe, auf andere einzugehen und das zeugt schon von einer vorhandenen Flexibilität, die nur gut sein kann und für die du meine Wertschätzung hast.

    Schönen Abend wünsche ich dir.

    

    gesamter Thread:

  • @sojemand. (verspätete) Replik - Albert, 30.05.2018, 21:58

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










467854 Postings in 55546 Threads, 951 registrierte Benutzer, 1839 User online (22 reg., 1817 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz