Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Neville Chamberlain: *Hitler versucht seine Ziele immer gewaltlos zu erreichen.*

    verfasst von Tempranillo, 14.05.2018, 10:10

    Diese Informationen sollte man sich ebenfalls auf dem eigenen PC speichern, wenn man Schwierigkeiten hat, französische Quellen auszuwerten:

    Der Mitarbeiter (Wirtschaftsattaché) des damaligen französischen Botschafters in London, Charles Rochat, telegraphiert in seinem "Bericht der Tage vom 30. und 31. August, 1. und 2. September 1939" nach Paris:

    *Ich wurde um 1 Uhr zum Premierminister Chamberlain gerufen. Die englische Regierung ist der Meinung, sie könne das Angebot einer friedlichen Einigung (unterbreitet von Hitler und Mussolini, T.) nicht mit einem abschlägigen Bescheid beantworten, andererseits könne es nicht angehen, unter der Drohung von Gewalt zu verhandeln.

    Die erste Idee von N. Chamberlain ist also, damit zu antworten, daß er die Konferenz erst dann akzeptieren könne, wenn ihr eine allgemeine Demobilisation vorausgegangen ist. Das dürfte reichen, setzt der Premierminister hinzu, um sie unmöglich zu machen.

    Es ist klar, sagt er darüber hinaus, obwohl man nicht wissen könne, ob das Angebot mit dem Kanzler Hitlerabgestimmt sei, daß dieser immer versuche, seine Ziele gewaltlos zu erreichen.*

    Chamberlain, der Hitler persönlich kannte und mit ihm Godesberg-Memorandum und Münchner Abkommen ausgehandelt hat, bestätigt dessen Hang zur Gewaltlosigkeit!

    Den unten aufgelisteten Quellen wäre zu entnehmen, daß Chamberlain und Halifax gegenüber Botschafter Corbin und Charles Rochat, VIERMAL die englische Alleinschuld an WK2 gestanden haben; nicht etwa im Club, nach einem mittleren Besäufnis oder gegenüber Nutten nach einer heißen Nummer.

    Bei genauerer Betrachtung stellt sich heraus, GB wurde von den USA schwer unter Druck gesetzt, so daß der wahre Alleinschuldige an WK 2 und mindestens 50 Millionen Toten Franklin D. Roosevelt heißt, größter Demokrat und Amerikaner aller Zeiten.

    Tempranillo

    Quellen:
    3, I : Documents Diplomatiques Français, 1932-1939, deuxième série (1936-1939), Tome XIX (Imprimerie nationale, 1986), Addenda I
    3, II : Documents Diplomatiques..., Addenda II
    4 : Le Livre Jaune Français (Imprimerie Nationale, 1939).
    5 : 100 Documents relatifs à l’histoire des origines de la guerre (édité par le Service d’Informations allemand, Berlin, s.d.)

    

    gesamter Thread:

  • "Conquest Of Paradise" - Barbara, 12.05.2018, 23:50

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454104 Postings in 54401 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1159 User online (6 reg., 1153 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz