Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Die parlamentarische Demokratie wurde nicht eingerichtet, sondern sie ermöglicht(e) einfach bessere Geschäfte

    verfasst von Mephistopheles, Datschiburg, 11.05.2018, 19:55
    (editiert von Mephistopheles, 11.05.2018, 20:41)

    > Sie ist das Aushängeschild, damit auch noch ein paar "rechte" Deutsche auf
    > diese volksfeindliche Partei hereinfallen.
    >
    > Solche Aushängeschilder gibt es auch in anderen Parteien.
    >
    > Die parlamentarische Demokratie eröffnet viele Möglichkeiten der
    > Täuschung und Manipulation.
    >
    > Genau dafür wurde sie ja eingerichtet.

    Und zwar ganz ohne Verschwörungstheorie. Diese besseren Geschäfte ermöglichten es der Elite, das Volk mit Geld (Sozialklimbimstaat) zuzuscheißen. Das war und ist der Sinn der Demokratie.

    Mittlerweile (Globalisierung, wer das den Demokraten wohl eingebrockt hat?) knirscht es aber arg in der Geldzuscheißmaschine, weil auch andere unparlamentarischdemokratische bricabrac Systeme (China, Brasilien, Russland, Indien) gute Geschäfte ermöglichen. Damit verliert die parlamentarische Demokratie, deren Geschäftsmodell ausschließlich auf einer Bestechung (Korruption) des Volkes beruht, tendenziell ihre Legitimationsbasis. Ein anderes System muss her.

    [b][b]Globalisierung bedeutet nichts anderes als systemische Ende der parlamentarischen Demokratie.(mich wundert nur, wie wenige Leute diesen unausweichlichen Zusammenhang erkennen.)*

    Die Wahl des Trumpeltiers in Gods own Country ist nichts anderes als ein Wetterleuchten und ein Aufdämmern dessen, was kommen wird: Es werden zunehmend Volkstribunen an die Macht kommen, die die Probleme zwar nicht lösen, dafür aber kurzfristig relevante Massen mobilisieren können. Diese Volkstribunenherrschaft dauert so lange es noch möglich ist, Wechsel auf eine Zukunft zu ziehen, die niemals eintreten wird, und damit die Massen zu blenden.
    Wenn diese Phase vorbei sein wird, dann werden die Eliten zu einer ungeschminkten brutalen Diktatur übergehen. Ich glaube, das 20. Jh. bietet genügend Hinweise darauf, was dann passieren wird incl. Massenterror und Massenmorden (Deagle-Liste)

    Das ist einigen nur deswegen (sogar hier im Forum) noch unklar, weil wir aufgrund der Exportüberschüsse der deutschen Wirtschaft in den letzten Jahrzehnten auf einer Insel der Seligen leben. Diese Exportüberschüsse werden sich aber so oder so; so, weil Deutschland in immer weniger Branchen die Marktführerschaft innehat, oder so, weil man immer weniger zahlungsfähige Kunden finden wird, nicht halten lassen. Und dann kommt die Wahrheit auf, was für einen Lebensstandard wir uns real tatsächlich leisten können.

    Aber du kannst beruhigt sein, mit einer Fülle von Überwachungsgesetzen hat man schon vorgesorgt, dass das Volk die unausweichlichen Notwendigkeiten nicht allzu sehr stören wird.

    Gruß Mephistopheles

    * Mit der Globalisierung haben sich die Demokraten blinden Auges ihr eigenes Grab geschaufelt. Aber das ist nicht zum erstenmal in der Geschichte, das machen Demkraten immer wieder. Demokratie ist eben keine Staatsidee, sondern kontrollierte Anarchie der Unfähigen.


    ** Wir hatten ja sowieso keine echte Demokratie, sondern nur eine parlamentarische. Eine echte Demokratie ist nämlich, wie wir aus historischen Beispielen wissen,immer ein Sklavenhaltersystem und wird getragen von den Freien Bürgern (Damit ist die echte Demokratie auch ein Staat, weil sie eine Staatsidee hat: Nämlich die Herrschaft der Freien über die Sklaven.) Die Freiheit hat aber nur dann einen Sinn, wenn sie als Gegensatz dazu die Sklaverei kennt. Die USA hatten eine Chance, sich zu einer echten Demokratie zu entwickeln. Sie haben es sich aber selber vergeigt, indem sie die Sklaverei abschafften. Meph.

    ---
    Wer für ein buntes Deutschland ist, soll dafür bezahlen!

    

    gesamter Thread:

  • Guckt mal, die LINKE ist jetzt auch RECHTS :-D - Canario, 11.05.2018, 13:49

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454145 Postings in 54409 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1652 User online (15 reg., 1637 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz