Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Was ich mich frage: Stehen wir bereits im Anfang einer Hyperinflation?

    verfasst von MI, 29.04.2018, 11:45
    (editiert von MI, 29.04.2018, 11:55)

    Moin zusammen,

    die Explosion von Mietpreisen und Preisen für Wohneigentum ist bedenklich. Ich habe mich gefragt, wie so etwas möglich ist und wer das eigentlich alles noch bezahlen kann, denn es muss ja einen Markt dafür geben. "Normal arbeitende Menschen" (=das moderne Prekariat) jedenfalls kommen als Markt dafür kaum noch in Betracht.

    Um das Phänomen zu erklären, hilft eigentlich nur die Vorstellung des marktentkoppelten "Geldes". Also "Geld", dass nicht weiß wohin, aber auch nicht rumliegen kann oder will. Der passende Satz dazu: Nicht die Schulden sind das Problem, sondern die Guthaben.

    Hyperinflation bedeutet für mich, dass für ein vorhandenes Maß an Ware (Assets) ein inflationäres Übermaß an "Geld" zur Verfügung steht. Welche "Assets" (aus der debitistischen Urschuld heraus) gibt es?

    - Wohnen
    - Ernährung
    - Gesundheit
    - Arbeitskraft
    - Ausbildung
    - Mobilität

    Sowie mittelbar:

    - Konsum
    - Luxus

    Auf diese "Assets" muss sich das zu viel vorhandene "Geld" stürzen, wenn es nicht verrotten will.

    Massiv verteuert haben sich bereits Wohnen, Gesundheit, Ausbildung, Luxus, in Teilen Arbeitskraft.
    Was immer noch, und teils sehr billig ist: Ernährung, Mobilität, Konsum.

    Wenn der Grundgedanke stimmt (massiv zu viel marktentkoppeltes "Geld"), dann müsste sich die Verteuerung systematisch durch die "Assets" fortpflanzen. Preisfrage: Welcher Sektor wird sich (zwangsläufig) als nächster massiv verteuern?

    Grüße,
    MI

    

    gesamter Thread:

  • Was ich mich frage: Stehen wir bereits im Anfang einer Hyperinflation? - MI, 29.04.2018, 11:45

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454202 Postings in 54412 Threads, 948 registrierte Benutzer, 1370 User online (11 reg., 1359 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz