Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Diese Theorie trifft nur zu, wenn...

    verfasst von Cascabel, 13.03.2018, 12:23

    ... alles dem Zufall überlassen bleibt. Das ist aber nicht zu erwarten, weil es
    während der letzten Jahrhunderte auch nicht so war. Was in Europa passiert,
    ist viel zu wichtig, als dass Bürger in Wahlen darüber abstimmen könnten, wer
    an die Macht kommt. Selbiges gilt für US-Wahlen. Hillary wurde wohl gesagt,
    sie säße nach der Wahl im Stuhl, aber in Realität ist wohl schon seit Jahren
    klar, dass Trump Chef würde. Genauso, wie es schon heute klar ist, wer dieses
    Amt ab 2020 inne haben wird.

    Wird der Zusammenbruch gesteuert, was wohl die meisten in diesem Forum
    annehmen, muss er kommen, solange Soros und Co. Kontrolle über das System
    haben. Und das dürfte nicht mehr allzu lange dauern.


    > > Es sind bisher kleine Plänkeleien wie am Flughafen Düsseldorf. Die
    > > staatliche Gewalt ist damit oft schon an ihren Grenzen. Wenn die
    > > Gewaltbereiten um den Faktor 10 mehr sind, ist die staatliche Gewalt
    > > besiegt. Und der domestizierte Deutsche wird sich nicht wehren können,
    > > auch wenn hier in den letzten Tagen einige sich mit dem Gegenteil
    > > trösteten.
    >
    > Hallo,
    >
    > ganz locker bleiben. Solange das Sozialsystem seine Kunden bedient, also
    > Harz4, Renten und Wohngeld bezahlt, wird der Biodeutsche sich öffentlich
    > bedeckt halten. In den sozialen Medien, können wir allerdings seine
    > Wachträume verfolgen.
    >
    > Sollte am Tag X, keine Gutschrift mehr auf dem Konto zu finden sein jemals
    > eintreten, erst dann wird sich zeigen was noch geht. Erst dann erfahren
    > wir, wo die bewaffnete Staatsmacht sich positioniert, mit dem Bürger oder
    > gegen ihn. Entsprechend werden dann die Kampflinien verlaufen. Die
    > Staatsmacht, hat die technischen Mittel die Bevölkerung platt zu machen,
    > dazu braucht sie keine martialischen Waffen, heute gibt es leise und
    > effektivere Lösungen.
    >
    > Diese oben aufgeführten Endzeitszenarien sind heute politische Szenarien,
    > die aber sehr weit weg von den Machtzentren als Bühnenstücke aufgeführt
    > werden. Das sieht man ja deutlich an der Antifa und den Zensoren, das
    > bezahlt auch der normale Steuerzahler. Auch die Migranten bezahlt der
    > Steuerzahler, wer denn sonst, sogar deren Neubauwohnungen in bevorzugten
    > Wohnlagen. Er bezahlt auch deren zweit, dritt oder viert Frauen plus alle
    > Nachkommen. Auch Kinderehen sind kein Problem mehr, nicht für einen
    > demokratisch weltoffenen Bürger und Steuerzahler.
    >
    > Solange der Steuerzahler noch arbeitet und den Sozialstaat am Leben
    > erhält, solange sind wir im grünen Bereich. Egal wie es draussen auf den
    > Strassen aussieht und wie viele Messerkünstler als Eventmanager die
    > Bleichgesichter jagen. Das ist jetzt einfach eine neue Zeit, der
    > Steuerzahler wird sich darauf einstellen. Der Steuerzahler wird sich mit
    > seinen neuen Freiheiten arrangieren und noch überzeugter davon sein, im
    > derzeit besten System zu leben, der offenen Gesellschaft. Das alles und
    > noch viel mehr, sind die Gründe warum es Deutschland gut geht, so gut wie
    > noch nie. [[euklid]]
    > Gruss
    >
    > PS: Ab 2027 wurde mir in D eine Rente von 3xx Euro versprochen. Das habe
    > ich noch nicht abgeschrieben. Ganz einfach - auch wenn die ganzen Politiker
    > nichts taugen, der Steuerzahler auf den ist Verlass. Solange noch ein
    > biodeutscher Steuerzahler arbeitet, solange schreibe ich die Rente nicht
    > ab. [[top]]

    

    gesamter Thread:

  • Es gibt immer noch Optimisten in Südafrika - Cascabel, 12.03.2018, 13:15

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










455665 Postings in 54560 Threads, 944 registrierte Benutzer, 2058 User online (22 reg., 2036 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz