Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Clärenore Stinnes * Mit dem Auto um die Welt (1927-1929) = atemberaubend.

    verfasst von Hopi, 14.02.2018, 19:30

    Guten Abend.


    Einen der außergewöhnlichsten & besten Dokumentarfilme, den die Hopi jemals
    gesehen haben, möchten sie gerne dem erlauchten Forum vorstellen, sofern noch
    nicht bekannt. Erschreckend ist, daß die einzigartige > LEISTUNG & TAT < heute
    so gut wie völlig "unbekannt" ist, aber -> KUNST-WEIBER (Fake Plastic Trees!)
    a la "An.drea Nah.les & Co." uns > HEUTE als FRAUEN von "Zeit, Welt & Vision"
    medial versucht werden sublim ins Unterbewußtsein > UNTER-zu-JUBELN [[kotz]].


    Mit dem Auto um die Welt * Clärenore Stinnes (1927-1929) * PRÄDIKAT: Aus heutiger Weltsicht kaum (noch) vorstellbar = Grandios [[top]] [[applaus]] [[top]]
    >> https://www.youtube.com/watch?v=AxjlsvSsjlQ

    52 extrem kurzweilige Minuten mit faszinierendsten Filmbildern aus einer
    anderen Welt vor knapp 100 Jahren. Mit dem > ADLER < fuhr Clärenore als ERSTE
    FRAU der WELT ... um DIE WELT! Als älteste Tochter von Hugo Stinnes, einem der
    mächtigsten Männer seiner Zeit, vollbrachte sie geradezu UNVORSTELLBARES!

    Die einzigartigen FILMROLLEN wurden erst 1980 wiederentdeckt [[top]].


    Die älteste Tochter des deutschen Großindustriellen Hugo Stinnes, begann nach
    dem Tod ihres Vaters 1924 eine Rennfahrer-Karriere. Sie wurde die erfolgreichste
    Rennfahrerin Europas und gewann eine Rallye quer durch Rußland. Das brachte
    sie auf die Idee einer Autofahrt rund um den Erdball - eine Expedition, die
    bis dahin noch niemand gewagt hatte. Einen schwedischen Kameramann nahm sie
    mit: Carl-Axel Söderström, den sie nach der langen Reise heiratete. Eine
    einzige Kopie ihres Films "Im Auto durch zwei Welten" blieb erhalten. 1979
    hörte ich von der nahezu vergessenen Expedition und traf Clärenore in
    Hamburg. Die Kopie brachte sie in einer Reisetasche mit, wir retteten den
    alten Nitrofilm. Sie kommentierte ihn noch einmal neu für unsere gemeinsame
    Dokumentation "Die Frau, die um die Welt fuhr". Daraus zeige ich Ausschnitte
    - zusammen mit einem langen Kamera-Interview, das Clärenore wenige Jahre vor
    ihrem Tod uns gab. (Quelle: Michael Kuball)


    HUGO STINNES (1870 in Mülheim an der Ruhr; † 1924 in Berlin)
    >> https://de.wikipedia.org/wiki/Hugo_Stinnes



    F A Z I T

    Die einzigartigen 52 Film-Minuten aus einer anderen Welt führen uns beinhart
    vor Augen, was wir bereits alles im Jahr 2018 an "Wagemut, Kreativität und
    VISION(en)" un-wieder-bringlich -> VERLOREN haben. Ferngesteuert durch unsere
    angeblichen SMART.PHONES & sonstigem technischen Schnickschnack bilden wir
    uns tatsächlich ein "ÜBER ALLEN DINGEN" zu stehen & fast "ALLES zu WISSEN".

    Der Film zeigt u.v.a.m. auch ein komplett anderes Amerika Ende der 20-er
    Jahre. Die deutsche Industriellentochter wurde im ganzen Land höchst verehrt
    und nicht nur Henry Ford feierte Clärenore Stinnes erste Fahrt um die Welt
    in einem AUTO-MOBIL seinerzeit [[lach]].

    Nichtsahnend wurden wir binnen nur knapp einhundert Jahren "de-VOLUTIONERT"
    auf den Stand von "Teletubbies", deren einziger Lebensinhalt nur noch Fratzen-
    bücher, Selfies, Twitterungen sowie Expeditionen ins "Niemandsland" sind ->
    gemäß Tesla Autos in irgendwelche "MARS macht MOBIL" -> *ERD-UM-LAUF-BAHNEN*
    zu schießen.

    Die gesamte WISSEN?-SCHAFT! wird NICHT mehr hinter-FRAGT, sondern als imgrunde
    sakrosant & in sich abgeschlossen akzeptiert. Dabei hätten aus-ge-rechnet die
    heutigen Generationen, ausgestattet mit dem besten technischen Rüstzeug, die
    besten Voraussetzungen, um zum Beispiel die *GRÖSSTEN GEHEIMNISSE* am Nord-,
    und Südpol zu >> ent-SCHLÜSSELN. Leider darf da aber NIEMAND mehr hin, außer
    dem MILITÄR. Wenn das nicht WAHN-Sinn ist, dann GUTE NACHT & Prosit Neujahr!


    The Real Secrets Hidden in Antarctica ... Revealed * PRÄDIKAT: [[applaus]] [[hüpf]] [[applaus]]
    >> https://www.youtube.com/watch?v=237F1_aLXZ8


    VIVA la PURA VIDA,
    H:-)pi



    N a c h m u s i k a l i s i e r t

    Ylvis * Trucker's Hitch / Prädikat: geniales Meisterwerk über > TOTALE
    IDIOTIE & WAHNSINN [[top]] [[top]] [[top]]
    >> https://www.youtube.com/watch?v=TUHgGK-tImY

    

    gesamter Thread:

  • Clärenore Stinnes * Mit dem Auto um die Welt (1927-1929) = atemberaubend. - Hopi, 14.02.2018, 19:30

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454272 Postings in 54415 Threads, 948 registrierte Benutzer, 778 User online (4 reg., 774 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz