Das Gelbe Forum Forum nach Zeit sortieren Forum nach letzter Antwort sortieren die 150 neuesten Beiträge
Forum-Menü | Fluchtburg autark am Meer | Goldpreis heute | Zum Tode von Jürgen Küßner | Bücher vom Kopp-Verlag
ZITAT »Wir ersticken in der Datenflut.«

    Befreiung und Befreit-Sein erleben

    verfasst von Tempranillo, 11.02.2018, 14:41
    (editiert von Tempranillo, 11.02.2018, 15:12)

    > *Das war der einzige Seinsgrund für die Demokratie! Sie erlaubte es, eine
    > Palette (völlig belangloser, schreibt Goldstein) Ideen zu entfalten, die
    > der bewaffnete Arm des TEILE UND HERRSCHE gewesen ist. Inzwischen sind wir
    > in der Phase der Neuausrichtung, bei der die Demokratie in Totalitarismus
    > transformiert wird.*

    Den demokratischen Totalitarismus können wir nicht beseitigen wie das Ancien Régime oder die Zarenherrschaft beseitigt wurden. Dafür sitzen die uns regierenden Verbrecher noch zu fest im Sattel. Man kann höchstens versuchen, sich auf persönlicher Ebene dem alle Lebensbereiche durchdringenden und zerstörenden amerikanischen Totalitarismus zu entziehen.

    Mein Vorschlag war, ist und bleibt bis auf weiteres, daß man darangehen sollte, Europas unter den Trümmern einer unsäglichen Dauerpropaganda fast vollständig begrabene Geschichte und Kultur zu entdecken. Auf diese Weise ließe sich wenigstens erleben, wie sich Befreiung anfühlt, selbst wenn sie noch so weit entfernt sein mag.

    Darf ich Euch einladen, ausnahmsweise nicht in Exzessen von Lüge, Betrug, Bestialität, Brutalität und Pornographie zu baden, sondern nachzuvollziehen versuchen, was Befreiung sein könnte?

    Ab 6:45: https://www.youtube.com/watch?v=wIHJIMO0ODE

    Die Trompete kündigt an, daß der politische Gefangene Florestan, den man sich in unseren Zeiten als Pedro Varela, Ernst Zündel, Germar Rudolf, Horst Mahler, Gerd Ittner, Vincent Reynouard oder Monika Schäfer vorstellen muß, aus dem Gefängnis geholt wird.

    Nach dem wiederholten Trompetensignal (7:20) erleben wir die zunächst individuelle Erleichterung und Freude, daß Kerker, Knechtschaft und Tortur endlich ein Ende haben, die sich zum Schluß hin zu einem kollektiven Jubel steigert, bei dem man sich vorstellen könnte, die rasenden Streicherfiguren (10:50) fänden ihre Entsprechung darin, wie das Volk zusammenläuft, um den Fall der Mauer, das Ende der kriminellen Terrorherrschaft Merkels oder Ende des Transatlantikimperiums zu feiern.

    Ähnliches spielt sich in Beethovens 5. Sinfonie ab, Befreiung von schier unerträglichem Druck: https://www.youtube.com/watch?v=KroLRb6-p_8

    Stehen Fidelio und Leonoren-Ouvertüre für kollektive Befreiung, scheint die 6. Sinfonie eher auf Individuelles abzuheben, frohe und dankbare Gefühle nach dem Gewitter-Sturm, vielleicht auch Bomben-Sturm: https://www.youtube.com/watch?v=n8l9lw7fctU&t=1944s

    Die ab 31:00 einsetzende Beruhigung kann man sich so übersetzen, daß berufliche, finanzielle oder sonstige Belastungen leichter werden, oder nach ein paar Aspirin der Druck im Schädel nachläßt.

    Auf die Gefahr hin, Beethovens Meisterwerk zu trivialisieren, aber ich finde, wenn bei 31:29 die Oboe einsetzt, hört man, wie Aspirin die Birne frei macht: https://www.youtube.com/watch?v=n8l9lw7fctU&t=1944s

    In dieser herrlichen, Antonio Salieri gewidmeten Sonate, wird Befreiung nicht im Sinne eines per Aspera ad Astra mühsam erkämpft, mit dem ersten Takt des Klaviers sind wir mittendrin. Wie an einem schönen Frühsommertag, wo uns die existenziellen Sorgen und Probleme nicht derart penetrant auf die Pelle rücken wie sonst: https://www.youtube.com/watch?v=gCLZACp2OzU

    Tempranillo

    [image]

    Deutschenhasser Marschall Foch:

    *Weil ein Mensch ohne Erinnerung ein Mensch ohne Leben ist, ist ein Volk ohne Erinnerung ein Volk ohne Zukunft.*

    Gefunden bei jemandem, der wie ich Europa liebt: https://twitter.com/CheyenneCarron?lang=de

    

    gesamter Thread:

  • Bellum ante portas? - Barbara, 11.02.2018, 00:16

Wandere aus, solange es noch geht.


CoinInvest – Ihr Edelmetallhändler










454355 Postings in 54422 Threads, 948 registrierte Benutzer, 779 User online (7 reg., 772 Gaeste)

Das Gelbe Forum: Das Forum für Elliott-Wellen, Börse, Wirtschaft, Debitismus, Geld, Zins, Staat, Macht (und natürlich auch Politik und Gesellschaft - und ein wenig »alles andere«) | Altes Elliott-Wellen-Forum

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz